Edelrost

Bilder eben

Moderator: gcniva

Re: Edelrost

Beitragvon Olitschka » 4. November 2018, 21:20

Alles klar, dann werd ich mir die auch mal holen :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1078
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Edelrost

Beitragvon easyrider110 » 4. November 2018, 21:24

Beddong hat geschrieben:Jetzt mal wieder ne Frage in die Runde, kennt jemand ne Quelle wo man die Winkel und Maße der Nockenwellen mal nachlesen kann?


Weißt doch selbst wie zuverlässig die russischen Infos sind üiiii Teileapparat, Messtaster und ab dafür :P
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2565
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 4. November 2018, 21:59

Ich weiß ü.. aber wirklich alles aus dem Urschleim ziehen ist echt mühsam. ö.,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Olitschka » 4. November 2018, 22:08

Mir würd es schon langen wenn das Klappern weg ist... egal wie krumm die Welle ist o--. :mrgreen:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1078
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Edelrost

Beitragvon locomp » 4. November 2018, 22:16

Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 543
Registriert: 25. März 2011, 12:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Re: Edelrost

Beitragvon Olitschka » 4. November 2018, 22:26

Ist alles gleich bei den Nockenwellen, nur die Nockenhöhe nicht.
Kein Wunder das er besser läuft, die 21213-1006010 hat die höchste Nocke 8)
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1078
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 5. November 2018, 09:42

Danke Uwe, das schon mal ein Anfang.

Olitschka hat geschrieben:Ist alles gleich bei den Nockenwellen, nur die Nockenhöhe nicht.


Das konnte ich da auch raus lesen, nur erkenne ich da keine angaben zu Öffnungswinkel oder Steuerzeiten, es sei denn es ist da was im Text versteckt und ich kann es nicht lesen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Edelrost

Beitragvon nuse » 5. November 2018, 10:07

Interessant, da muss ich mir mal den Motor vom Papa anschauen den der noch in der Werkstatt rumliegen hat. Ist entweder ein spi oder 1600 er.

Gesendet von meinem CLT-L09 mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1700
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Edelrost

Beitragvon locomp » 5. November 2018, 12:13

Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 543
Registriert: 25. März 2011, 12:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 5. November 2018, 13:10

Ah, besten Dank Uwe. Das hilft auch schon mal weiter.
Allerdings werfen die bei den Originalen die 21213 und 21214 auch erst mal in einen Topf. Wenn man aber weiter liest wird klar, das es doch Unterschiede zwischen mit und ohne Hydros geben muß. Sonst würden sie bei Ihren Sportnockenwellen keinen Unterschied machen. Sehr interessant finde ich, das sie Ihre eigenen Nockenwellen mit einem Grundradius von 30mm angeben, hieße dann das sie gefertigt und nicht überschliffen sind. Ums ausmessen werde ich aber damit nicht rundherum kommen, wenn ich es genau verstehen will.
Noch was ist damit sicher, die Sportnockenwelle die ich hier liegen habe ist dann erst mal nichts für meinen Motor.

@ Jakob, da ist deine SPI-Sportnockenwelle, einstellbares Nockenwellenrad mit Hirn und Stabilität kannste dann von mir bekommen. _..,
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon locomp » 5. November 2018, 13:22

Niva 1,7i Euro5 LPG AHK 1900 grün EZ 21.02.2011

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar
locomp
 
Beiträge: 543
Registriert: 25. März 2011, 12:47
Wohnort: Berlin - Lichtenberg

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 5. November 2018, 13:34

Der Text ist ja Gold wert, auch für alle die, die mal Ihren Kopf revidieren müssen. Also Oli, rein mit der SPI Welle, ist genau das Phänomen das wir beide hatten. Und OT müsste dann ja bei beiden gleich sein, was meine Hirnkrampf dann auch etwas lockern würde und nur noch mal das genaue Nachmessen und bestätigen des SPI-Duplexritzel und dem MPI-Ritzel OT zu Nockenwellenmitnehmer nötig macht. Sehr geil!
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Olitschka » 5. November 2018, 18:44

Das mit dem verringern der Ventilfederspannung klingt noch interessant, was ja auch bei Seriennocke gut sein soll.
Aber wo bekommt man die modifizierten Federteller ? Nur bei denen ?
Oder muss man nur das Loch vergrößern wo die Keile reinkommen ?
Nockenwelle hab ich gestern bestellt :wink:
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1078
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Edelrost

Beitragvon Beddong » 5. November 2018, 18:53

Das mit den Federtellern hab ich auch schon ins Auge gefasst, muß ich mir morgen mal anschauen ob da aufbohren geht oder ein Kegel drinne ist. Wenn es nicht geht, finden die Teile aus Russland auch ihren Weg zu uns.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Edelrost

Beitragvon Olitschka » 5. November 2018, 18:59

Eigentlich ist da ein Kegel drin, jedenfalls bei anderen Fahrzeugen.
Könnte man vielleicht mit einem Kegesenker hinbekommen wenn der Winkel paßt, aber das Zeug ist bestimmt ziemlich hart.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1078
Registriert: 1. November 2015, 08:20

VorherigeNächste

Zurück zu Bilder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste