Vesta Kombi

Hier könnt ihr alles los werden.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Vesta Kombi

Beitragvon Markus K » 28. Oktober 2018, 10:51

Wartezeit seit Dezember - das ist schon eine Hausnummer. Hoffentlich kommt dann auch genau das Auto, was Du bestellt hast. Das einzige was relativ flott geht ist scheinbar der Niva. Mir kommt die Truppe in NW ein wenig hilflos vor. Nichts verbindliches und nichts, worauf man sich verlassen kann. Am Ende der Kette steht dann der Händler, der so mutig ist, das Lada-Schild an seine Fassade zu hängen.
Vielleicht klappt es ja noch vor Weihnachten, das wäre toll.
Markus K
 
Beiträge: 491
Registriert: 13. März 2012, 09:33

Re: Vesta Kombi

Beitragvon Roland83 » 28. Oktober 2018, 18:13

Das ist genau mein Auto so wie ich ihn haben will. Nicht mit 1,6l ih,, Motor, sondern mit 1,8l uuuu Motor. Das Auto kommt von Lada Intersat.
Lada Priora 2172 geht, Vesta SW Cross kommt
Chevrolet Camaro 1979, rebuilding...
Benutzeravatar
Roland83
 
Beiträge: 164
Registriert: 3. März 2012, 16:30
Wohnort: Goch

Re: Vesta Kombi

Beitragvon Markus K » 30. Oktober 2018, 05:26

Das ist wie wenn ein Kind auf die Welt kommt. Die schönen Kinder dauern immer etwas länger ö.,

Zufällig habe ich von einem Vesta Fahrer, der nicht im Forum ist, erfahren, dass es Schwierigkeiten mit der Kupplung (lässt sich schwer schalten) und dem Schiebedach gibt. Hat da einer was von gehört?

Gruß

Markus K
Markus K
 
Beiträge: 491
Registriert: 13. März 2012, 09:33

Re: Vesta Kombi

Beitragvon maggi » 30. Oktober 2018, 21:51

Gibt es von Lada-D ein Schiebedach für den Vesta? Das wäre mir neu. Also, meine Kupplung ist in Ordnung. Aber vielleicht hat einer der anderen Vesta-Fahrer hier im Forum ja Erfahrungswerte.
Lada Niva Only M Euro 5, EZ 1/2011 in 'Russian Racing Green'
Lada Vesta Sedan Luxus in weiss, EZ 08/2018
Yamaha Vmax 1.0
Gilera Saturno Bialbero
Reliant Scimitar GTE Se 5a, Bj. 72 als Projekt
Yamaha TY 125 ist leider Geschichte
... nur nix normales!
Benutzeravatar
maggi
 
Beiträge: 637
Registriert: 12. Januar 2011, 13:16
Wohnort: Eschweiler

Re: Vesta Kombi

Beitragvon BJniva » 31. Oktober 2018, 12:38

maggi hat geschrieben: Also, meine Kupplung ist in Ordnung. Aber vielleicht hat einer der anderen Vesta-Fahrer hier im Forum ja Erfahrungswerte.

Hallo,
bisher fährt unser Vesta ohne Probleme, wir sind sehr zufrieden.
Schiebedach? Wird ab Werk nicht angeboten.
Gruß Brigitte
Niva 2121, AHK, LPG/Prins, MS-Konservierung, EZ 05/08 -Niva 2131, AHK, LPG/Zavoli, MS-Konservierung, EZ hier 04/13-PLZ 47475
und Vesta Luxus für den Sohn
BJniva
 
Beiträge: 1179
Registriert: 27. Oktober 2008, 19:25

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in 2101-2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste