Worüber ich mich heute freue

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Olitschka » 4. Mai 2019, 22:26

Markus K hat geschrieben:Hallo Oliver,

aber bitte die Finger weglassen von dem Beru-"Möchtegern- Isolator" Dreck. Meine MZ´s (Emmen) fahren sich mit der ältesten und schmutzigsten DDR-Kerze aus dem letzten Winkel meiner Garage besser als mit der neuesten Isolator von Beru.

Wie die Prinzen schon gesungen haben: "Es war nicht alles schlecht" .


Gruß

Markus K


PS: NGK vertragen sich auch noch mit Simson und MZ.

Also haben sie es seit damals doch nicht hinbekommen die Isolator richtig nachzubauen :roll:
Stimmt NGK Kerzen hat mein Kumpel auch als brauchbar für Ostfahrzeuge bezeichnet.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 1411
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Maikel » 4. Mai 2019, 22:58

NGK Kerzen hat mein Kumpel auch als brauchbar für Ostfahrzeuge bezeichnet.


Meine Erfahrung in Bezug auf NGK
in der Emme:

Einmal abgesoffen, durch nichts mehr zu retten, und reif für die Tonne.

Zum Glück hab ich seiner Zeit noch einige alte DDR Isolator Kerzen
mit der ETZ vom Vorbesitzer mitbekommen.

Erst mit dem Ärger die NGK's
betreffend habe ich ihren Wert erkannt.
Gruß

Maikel

Garaschniki. 8)

-NIVA only 2010-

-NIVA Grauimport 2007 -



Bild
Benutzeravatar
Maikel
 
Beiträge: 838
Registriert: 18. Januar 2014, 19:50

Der Trend geht zum Zweit-Niva...

Beitragvon Benzfahrer » 5. Mai 2019, 18:09

Nachdem mein Niva knapp drei Jahre und 10.000km seine Zuverlässigkeit bewiesen hat, habe ich nun - kurz vor Schluß (?)- noch einen weiteren Niva für die Firma bestellt. Unser Mercedes 123er-T-Modell hat nach 1.330.000km kürzlich seinen letzten TÜV bekommen. Also gibt es als Ersatz einen "nackten" weißen 4x4 3-Türer. Ich hätte gerne einen ohne die werkseitige Unterbodenschutz-Lachnummer genommen, aber leider kann das Lada Deutschland nicht liefern. Schade. Ansonsten gibt´s nur Radio-Vorbereitung und Radhausschalen rundum. Alles Weitere in Eigenregie. Lieferzeit soll 10 Wochen betragen. Mal sehen...
Außerdem bin ich gespannt auf die Evolution von Euro 6 auf 6d temp.
Auch wenn ich schon einen hab, freu ich mich schon auf den neuen. Weiß steht dem Niva, finde ich, besonders gut. Hätte ich wahrscheinlich vor drei Jahren auch genommen, wenn nicht zufällig einer in der saugeilen Farbe "gravilat" vorrätig gewesen wäre.

Na dann mal allen ein schönes Restwochenende .,.
4x4 Taiga 1,7 MPI EZ 10/2016
Mercedes W123 250 (kurz)
Mercedes V123 250 (lang)
Mercedes R129 300SL
und immer mal ein paar sonstige Spielzeuge
Benzfahrer
 
Beiträge: 79
Registriert: 13. November 2016, 00:37

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Rainer4x4 » 7. Mai 2019, 11:45

Moin moin,
mein Taiga hat nun nach 3 Jahren und 22tkm ebenfalls eine neue HU Plakette bekommen - ohne Mängel! :P

Was mir allerdings aufgefallen ist, das rechte Vorderrad hat minimales Lagerspiel, und das Schaltgetriebe sabbert .-.
Gruß
Rainer

Taiga 4x4, Ez. 06/2016

https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt!
Benutzeravatar
Rainer4x4
 
Beiträge: 563
Registriert: 10. April 2016, 07:04
Wohnort: Wallenhorst

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Beddong » 10. Mai 2019, 14:19

Und morgen wieder einen für die Karpaten vorbereiten.

Bild
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
BSP-Niva
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4553
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon BabuschkasEnkel » 14. Mai 2019, 17:19

Auf den letzten 426 Kilometern nur 8,2 Liter verbraucht - nach dem Getriebeölwechsel (bislang zwar nur SG und VTG) nach Christians Empfehlung!
üiiii üiiii üiiii
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 252
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon peregrino » 17. Mai 2019, 17:12

Da ich schon einige Zeit ein Reserverad für meinem Anhänger suche (Wartburg 4,5J 13) bin ich heute fündig geworden! Bei einem Bekannten die Felge mit nem 175/70 -er Reifen für men 5-er! uuuu brauche aber 165/80.
Der Reifen hat noch keine Risse etc,aber 29 Jahre alt o--. , halt Pneumant! omm Mal sehen ob er die Luft hält, die Felge wird aufgearbeitet.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon DeutzDavid » 17. Mai 2019, 17:16

Wenn der Reifen so alt ist, hilft er dir im Notfall auch nicht mehr wirklich weiter

20 Jahre, dann würde ich so aussortieren, egal ob neuwertig oder gebraucht


Das sind 4 Stück, kannste 2 in Schrank legen und die anderen 2 montieren :mrgreen:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-223-4191
Zuletzt geändert von DeutzDavid am 17. Mai 2019, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1084
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon peregrino » 17. Mai 2019, 17:19

Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon DeutzDavid » 17. Mai 2019, 17:21

Das ging ja nicht hervor. Ich schaue mal ob ich was für dich habe, mein Bekannter hat meistens was da
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 1084
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon peregrino » 18. Mai 2019, 03:51

Voll nett von dir David!
Ich schaue aber erst hier im Umland. Neue Reifen kosten auch nicht die Welt und sind Versandkostenfrei,aber nur 1 bestellen?. Ich denke die jetzigen Laufräder machen noch ca.4 Jahre. Aktuell wird es erst im Herbst, dann kommen halt zwei neue und das Reserverad bekommt die gebrauchten.
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1425
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Lazybees » 18. Mai 2019, 18:35

Fleisch wird bei mir frei Schnauze mariniert.
Gewürzschrank auf und dann nach Gutdünken und Zufall etwas von diesem und jenem. Was weiter vorne steht, hat gute Chancen, dabei zu sein. .,.

Heute kam auf diese Weise eine Marinade raus, die exakt wie die vom Hähnchenbräter Gaumenschmaus schmeckt. .v. ö.,

Salz
Paprika süß
Paprika rosenscharf
Majoran
Oregano
Pfeffer
Muskat
Die Anteile nehmen von oben nach unten ab.
Dazu noch etwas Öl und fertig ist die Marinade.

Schmackofatz! .v. :mrgreen:

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 302
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Maxfly » 18. Mai 2019, 19:26

Schmackofatz hört sich gut an k..

Irgendwann futter ich mal an deiner Krippe

Gruß Andy
Grüße vom Dorf Andy ö.,
„der 21214 beschleunigt nicht, sondern nimmt fahrt auf“

LADA 212140 /X6D212140 Ez. Jan.2019 Euro 6C ein grauer
Ford RL2 Faltdachwagen in rot u. blau
Fischer Mountainbike Shimano Schaltung mit Biopace Kettenblatt
Benutzeravatar
Maxfly
 
Beiträge: 156
Registriert: 31. Januar 2018, 12:08
Wohnort: HH-Sinstorf

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon Lazybees » 19. Mai 2019, 18:28

Maxfly hat geschrieben:Schmackofatz hört sich gut an k..
Schmeckt auch gut. .,.
Maxfly hat geschrieben:Irgendwann futter ich mal an deiner Krippe.
Nächste Termine wären das W:O:A in Wacken und dann wieder in Peckfitz.

In dieser Woche beginne ich mit dem Bau eines wackentauglichen Küchenmöbel. ii..
kompakt, robust, viel Stauraum und ackertaugliche Räder
Fotos folgen

viele Grüße
Otto
2017er Taiga 4x4
7,1 bis 45 Liter auf 100 km - je nach Spaßfaktor :mrgreen:

Mein erstes Auto: Audi 50 GLS - der stärkste Kleinwagen seiner Zeit
es folgten Kadett B Automatic, FIAT 132, BMW 02, Golf I Diesel, Golf II Diesel, Golf II Diesel, Polo Steilheck Formel E, Golf III Variant 1,4 60 PS, Kangoo D65, Golf III Variant 1,8 75 PS, Lodgy 1,6 85 PS

Was macht eigentlich ein Verfassungsgericht in einem Staat ohne Verfassung?
Lazybees
 
Beiträge: 302
Registriert: 8. Oktober 2017, 06:52

Re: Worüber ich mich heute freue

Beitragvon wikinger » 23. Mai 2019, 09:28

Heute morgen an der Tankstelle: nach dem Tank - und Bezahlvorgang wartet schon ein netter Herr mittleren Alters ganz aufgeregt auf mich. "Sie können nicht weiter fahren, aus ihrer "Kiste" leckt was raus! Da passiert ihnen bestimmt was!" Ich wusste schon was er meint...... das gute MS Fett! Hab ihn dann aufgeklärt was und wieso das so sein muss. Und gleich dazu gesagt das die Kiste rosttechnisch länger halten wird als sein W211! Ganz geglaubt hat er mir das nicht.... so ne Russen Karre kann man ja im Schwäbischen auch nicht mit nem Benz vergleichen. Der Weg zur Arbeit war gerettet und ich hatte die ganze Zeit ein Lächeln im Gesicht. Hab vergessen ihm meine LPG Tankrechnung zu zeigen und mit seiner Super Plus Rechnung zu vergleichen........ dann wäre der Tag perfekt gewesen! üiiii

Gruß
Lada 4x4 Urban, Bj.2018, Prins Autogasanlage, MS Komplettbehandlung, Anhängerkupplung etc. etc. etc.
wikinger
 
Beiträge: 134
Registriert: 11. Mai 2018, 13:27
Wohnort: Blaustein

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste