Worüber ich mich heute ärgere

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon DeutzDavid » 20. Dezember 2018, 19:38

Das ist gut :mrgreen:

Ich hab den ganzen Kram nachdem er gerissen war ausgebaut und damit war das erledigt
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 763
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon radLADA » 20. Dezember 2018, 20:00

[quote]="fiorino"

Ich möchte es auch nicht mehr missen... fahre ich mal "westeuropäisch" ist das zwar auch schön, aber nach einiger Zeit setzt irgendwie eine Art von "unwohlsein" ein weil einfach das Feedback der Mechanik fehlt.

[quote]

Amen üiiii
Ist bei mir ganz genau so

Gruß

Bastian
Lada 4x4, ausgeliefert 03/2017
Nessigrün, Dotz in schwarz, AHK, MS
radLADA
 
Beiträge: 214
Registriert: 19. Januar 2017, 19:04
Wohnort: Oerlinghausen

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon BabuschkasEnkel » 20. Dezember 2018, 22:14

fiorino hat geschrieben:
Ich möchte es auch nicht mehr missen... fahre ich mal "westeuropäisch" ist das zwar auch schön, aber nach einiger Zeit setzt irgendwie eine Art von "unwohlsein" ein weil einfach das Feedback der Mechanik fehlt.


Dito .v. Bin aber auch im/mit R4 großgeworden, da habe ich noch Vibrationen kennen lernen dürfen. War schön auf der Rückbank im Kindersitz zu pennen omm Und irgendwie haben die beiden Autos auch Ähnlichkeiten...
Gruß Philipp


unterwegs mit Mamas LADA 4x4;Bj. 4/2018; 1700 MPI Euro 6 "Babuschka"
und demnächst wieder mit dem T4 syncro 1997; 2,4l AAB "Pepperone"
Ansonsten:
Porsche Diesel P122; Bj. 1957 "Ferdinand" mit Frontlader
Neckermann Super Mosquito 1970/71 im fast originalen Zustand und läuft!
Diverse Fahrräder von 1945 bis heute
BabuschkasEnkel
 
Beiträge: 118
Registriert: 31. August 2018, 15:24
Wohnort: 21406

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon STEVO » 21. Dezember 2018, 18:32

Juri hat geschrieben:
STEVO hat geschrieben:Ich Liebe diese Geräuschkulisse,
und möchte diesen Lärm nicht mehr missen !!!
We are the Sultans of Swing :lol: :lol:



Hi Stevo,
bitte verrate mir mal deine Meditationstechnik … .,.m.

Habs gerade erst gelesen lieber Juri,
meine Meditationstechnik besteht aus Lada fahren
und Dire Straits hören,
aber nur so laut das ich die Motor/Getriebe Geräusche noch höre.
Geile Mischung!!!!
Versuchs mal .,.
Niva Bj 2014
Vom V Jens gefettet,
Von Marco und Rene
gewartet !!!!
STEVO
 
Beiträge: 158
Registriert: 1. Dezember 2010, 16:58
Wohnort: Büchenbach

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Juri » 23. Dezember 2018, 19:22

Yo, Danke. Werde ich mal ausprobieren. :)

Grüße

Juri (Jürgen)
Lada 4x4 M / 2121
Baujahr: 12/2010

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc
Juri
 
Beiträge: 118
Registriert: 28. Oktober 2018, 08:34
Wohnort: 21244 Buchholz

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon fiorino » 26. Dezember 2018, 23:27

...das Paypal versucht mich durch "Kontoeinschränkungen" dazu zu nötigen eine Bankverbindung meinem Konto "hinzuzufügen".... Verdammt ich lade seit eh und je per Giropay auf (was seine Gründe hat _.., ) also was soll der Mumpitz .,,.

Ach sorry ich vergaß, man möchte wahrscheinlich ja nur das "Nutzererlebniss" verbessern - Klaaaar pl,,
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 642
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Schwammerl » 5. Januar 2019, 19:36

Hallo zusammen,

ich war bei dem Gruschtladen Action. Als ich wieder raus bin hab ichs schon gesehen. 4 Einkaufswagen haben sich gelöst und sich meinen Lada als Bremse ausgesucht. :roll:
Bin gleich wieder in den Laden und der Filialleiter hat gesagt dass Action den Schaden übernimmt. Und: ...ist schon öfter passiert... :shock:

Sicherheitshalber hab ich aber noch die Polizei geholt und die haben eine Akte angelegt. Ich hoffe dass sich der Laden an sein Versprechen, für den Schaden aufzukommen, hält.

In der Nähe gibt es eine Autolackirerei. Da bin ich gleich mal hin und hab denen das gezeigt. Der Chef hat gesagt man könne es rausziehen und lackieren und das kostet so 100€. Das finde ich sehr günstig und war wirklich positiv überrascht!

Also richtig geärgert hab ich mich nicht aber der Lada hat jetzt grade mal 600km runter und da ist das schon blöd.

Wenigstens passt's farblich! uuuu
Dateianhänge
Lada-Wagerl klein.jpg
Lada-Wagerl klein.jpg (182.44 KiB) 650-mal betrachtet
Schwammerl
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. Juli 2011, 19:52
Wohnort: Kirchheim in Schwaben

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon boogieman » 6. Januar 2019, 14:25

@ Schwammerl

Klick mich

..ist aber auch wirklich ärgerlich. Dafür tut´s beim zweiten Kratzer nicht mehr so weh. _..,
boogieman
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. März 2015, 18:02

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Schwammerl » 6. Januar 2019, 22:33

ooohhhh wie nett! Dankeschön! .,.

Aber ich hab mich nervlich schon wieder erholt. .,. .,.
Kein Problem, ist ja kein X5 oder sowas. Wenn der Herr Lada das nicht wegstecken könnte, hätte er kein echter Geländewagen werden dürfen.

Da kommt schon noch das eine oder sogar das andere Kratzerl dazu .

Servus,
Manfred
Schwammerl
 
Beiträge: 15
Registriert: 3. Juli 2011, 19:52
Wohnort: Kirchheim in Schwaben

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon peregrino » 7. Januar 2019, 04:59

Jo, ist aber schon ärgerlich!
Sicherheitshalber hab ich aber noch die Polizei geholt und die haben eine Akte angelegt

Selbst bei kleinen Kratzern sollte man die Polente holen!
Vor Jahren hatte ich einen winzigen Rempler beim rückwärtsfahren, ich konnte mir nicht erklären wie schnell der Typ an meinen Wagen ran war. Zu sehen oder fühlen war überhaupt nichts! Schadenssumme enorm, also Betrüger, da laut meiner Vers. nur ab einer best. Schadenssumme ein Gutachter vorgeschrieben ist!
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 983
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon gsc978 » 14. Januar 2019, 13:42

Hallo Manfred,

Danke für den kleinen Erfahrungsbericht über dieses wirklich sehr unschöne Einkaufserlebnis.
Und die Moral von der Geschicht: Bei Action in Krumbach den Lada niemals gegenüber der Einkaufswägen parken, ich bin gewarnt.
Dass diese Erfahrung insbesondere beim Neuwagen sehr schmerzt kann ich gut nachvollziehen.
Supermarktparkplätze sind eben ein gefährliches Terrain...

Ansonsten macht der neue lange Niva hoffentlich Freude.

Viele Grüße aus KRU
Sven
Lada Samara 1100 (1993) - Lada Samara 1500i (1997) - Lada Niva 4x4 (2008)
gsc978
 
Beiträge: 101
Registriert: 15. September 2008, 16:22
Wohnort: D-86381

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Marek » 18. Januar 2019, 00:08

Die Rallye Dakar ist rum....
...und wie gewohnt wird nur kurz drüber berichtet..vorrausgesetzt die Sendung davor überzieht nicht.. pl,,

Ich finde es Wahnsinn was da abgeliefert wird. Das ist noch richtiger Motorsport mit richtigen Typen.

Aber scheinbar ist es mittlerweile wichtiger wenn ein Fußballer etwas postet. :roll:

LG
Marek
Benutzeravatar
Marek
 
Beiträge: 161
Registriert: 2. März 2012, 01:09

Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Dan Palme » 18. Januar 2019, 00:56

Marek hat geschrieben:Die Rallye Dakar ist rum....
...und wie gewohnt wird nur kurz drüber berichtet..vorrausgesetzt die Sendung davor überzieht nicht.. pl,,

Ich finde es Wahnsinn was da abgeliefert wird. Das ist noch richtiger Motorsport mit richtigen Typen.

Aber scheinbar ist es mittlerweile wichtiger wenn ein Fußballer etwas postet. :roll:

LG
Marek
Ein Trostpflaster

https://youtu.be/hyw52cpsK_Y

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk
Lada 212140C (Euro 5)

Simson S50-B2
Benutzeravatar
Dan Palme
 
Beiträge: 111
Registriert: 22. Februar 2017, 15:54
Wohnort: Leipzig

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon Markus K » 18. Januar 2019, 08:30

peregrino hat geschrieben:Jo, ist aber schon ärgerlich!
Sicherheitshalber hab ich aber noch die Polizei geholt und die haben eine Akte angelegt

Selbst bei kleinen Kratzern sollte man die Polente holen!
Vor Jahren hatte ich einen winzigen Rempler beim rückwärtsfahren, ich konnte mir nicht erklären wie schnell der Typ an meinen Wagen ran war. Zu sehen oder fühlen war überhaupt nichts! Schadenssumme enorm, also Betrüger, da laut meiner Vers. nur ab einer best. Schadenssumme ein Gutachter vorgeschrieben ist!



Hallo Olaf,

das nimmt die Polizei nicht auf. Es ist kein Verkehrsunfall und hat auch keinen strafrechtlichen Hintergrund. Es erfolgt lediglich ein Personalienaustausch, um die zivilrechtlichen Forderungen zu sichern.
Markus K
 
Beiträge: 517
Registriert: 13. März 2012, 09:33

Re: Worüber ich mich heute ärgere

Beitragvon DeutzDavid » 18. Januar 2019, 20:11

Oldtimer sollte man schon fachgerecht lackieren. Das sieht doch jeder, das der nur lieblos übergejaucht ist

Seit wann werden Reifen mitlackiert, und die Lackierpistole in den Innenraum gehalten? Oh man

Ein Klassiker mehr versaut

https://www.trucksnl.com/de/gebraucht-m ... cquisition
Lada Niva Bj. 2009, 82 PS

Spar Diesel, Fahr Deutz

Deutz-Fahr, den Luft kocht niemals über!

Deutz 5207 mit F3l912 -> 2,8l Hubraum und 51 PS, luftgekühlt, Bj. 1982

Deutz 6507 CA mit F4l912 -> 3,8l Hubraum und 62 PS, luftgekühlt

Audi A4 B6 Avant, 1.6, 101 PS


Nicht mehr regelmäßig aktiv
Benutzeravatar
DeutzDavid
 
Beiträge: 763
Registriert: 23. August 2015, 20:29
Wohnort: Fuldaer Umland

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast