Mein Niva is HEISS (leider)

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 6. Mai 2018, 19:59

Hallo beisammen,
ich wäre um Tipps bezüglich meines heißen Russens dankbar: Nach 1,5 Std auf der Autobahn wird er langsam immer heißer (vor kurzem war das schon mal der Fall und dann hab ich ihm die Wasserpumpe wechseln lassen, da ich die in Verdacht und noch zufällig ne Neue rumliegen hatte). Zuerst gabs kein Problem mit der Temperatur. Jetzt eben schon wieder. Der Lüfter springt an, die Anzeige tendiert scharf Richtung ROT. Leider hatte ich mein OBD-Auslesegerät nicht zur Hand, um die Werte zu prüfen. Bei einem Blick unter die Haube merkte ich, dass die Schläuche knallhart sind und es leicht in den Ausgleichsbehälter blubberte. Was mir seltsam vorkommt, aber da bin ich zu wenig Experte: Der Kühler selbst war zumindest im oberen Bereich richtig kühl. Wir der nichtmal handwarm, wenn das Gebläse läuft?
Danke schon mal für hilfreiche Tipps.
Gruß
Christoph pl,,
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Olitschka » 6. Mai 2018, 20:07

Ich hätte jetzt den Thermostat in Verdacht, der scheint ja nicht richtig zu öffnen.
Lada Niva Bj.03.(?) 2003, Felt DD10 Fatbike (natürlich in Tarnfarbe).
Benutzeravatar
Olitschka
 
Beiträge: 887
Registriert: 1. November 2015, 08:20

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 7. Mai 2018, 20:33

An den hab ich auch gedacht, doch dann würd ich vermuten, dass er sofort heiß wird, denn wenn er schon mal warm ist, dann ist doch das Thermostat schon offen und kann sich doch nicht einfach schließen, oder?
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beddong » 7. Mai 2018, 21:02

Blubbern ist doof, und pralle Schläuche...am Motor auch. Wenn die Kopfdichtung allerdings noch Ok ist, würde ich mal den Kühlerdeckel tauschen.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3697
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon nuse » 8. Mai 2018, 07:14

Check wie Andy sagte erstmal den Deckel, dann wie Olli sagte das thermostat, dann ob der volle! Kühler blubbert

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1640
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon lada-horst » 8. Mai 2018, 09:06

Hallo,

wurde nach dem Tausch der Wapu das Kühlsystem richtig befüllt und entlüftet ( Heizung ganz auf, dünner KW Schlauch am DK Gehäuse ab bis Wasser blasenfrei kam?

Kühlwasserstand bei kaltem Motor im Ausgleichsbehälter ausreichend und im Kühler bis zum Auflagepunkt der Dichtung vom Kühlerverschlussdeckel randvoll ?

Im Wiki gibt es bei "alternative Ersatzteile" Hinweise zu gut funktionierenden Kühlerverschlussdeckeln.

Horst
Niva: 21214, EZ 07, Prins LPG, Alltags Familienauto, Arbeitsgerät, Zugfahrzeug, Reise - Tourwagen, Spaßmobil, Gelegenheits Trial Niva.
Benutzeravatar
lada-horst
 
Beiträge: 2183
Registriert: 27. Dezember 2005, 20:38
Wohnort: Landkreis Uelzen / Niedersachsen

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 9. Mai 2018, 14:24

Danke für die Tipps. Ich werd das mal so angehn.
Ich hab keine Ahnung wie der Kübel entlüftet worden ist, da ich nicht dabei war. Ich hab schon selbst paarmal entlüftet und das war immer gant unkompliziert.
Ich mach Meldung wenn sich wasergeben hat.
Gruß
Christoph
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 13. Mai 2018, 17:55

So, jetzt hab ich mal den Kühler aufgefültt, nen neuen Kühlerdeckel draufgeschraubt. Die Kiste wird zwar nicht mehr heiß, blubbert aber fröhlich vor sich hin. Ich vermute stark, dass die Zylinderkopfdichtung hinüber is!?!
Ich werd schaun, dass ich mal nen CO2-Test machen kann. Gäbs noch ne Alternativdiagnose, die ich übersehen könnte.
Gruß aus Eglwang
Christoph
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Micha4x4 » 13. Mai 2018, 21:58

Na wenns blubbert, ist noch Luft im Kühlkreislauf.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6 Baujahr 2016
PLZ 37136
Benutzeravatar
Micha4x4
 
Beiträge: 485
Registriert: 11. Mai 2016, 17:45

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Mai 2018, 05:12

Beak hat geschrieben:Gäbs noch ne Alternativdiagnose, die ich übersehen könnte.

Nur wenn Du LPG hast
Beak hat geschrieben: dass ich mal nen CO2-Test machen kann.

Abgas kann man im Kühler ganz gut riechen
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13538
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon nuse » 14. Mai 2018, 07:03

Micha4x4 hat geschrieben:Na wenns blubbert, ist noch Luft im Kühlkreislauf.
Irgendwann ist die aber auch mal raus

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1640
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 16. Mai 2018, 13:32

Also, mein Kollege (Chemiker) hat das Blubbern genutzt, die Gase durch sog. Kalkwasser geleitet und somit Co2 nachgewiesen. Damit is es doch dann mehr oder weniger klar, oder?
@Christian: Ich hab tatsächlich LPG, aber der Gasverbrauch ist völlig unauffällig.
Dann werd ich mal dem Zylinderkopf zu Leibe rücken. Den muss ich aber dringend planen lassen, wenn die Dichtung gewechselt wird, richtig?
Schöne Grüße ins Forum
Christoph
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon christian@lada-ig.de » 16. Mai 2018, 13:48

Beak hat geschrieben:Ich hab tatsächlich LPG

Zuerst die Membran im Verdampfer checken lassen!
Wär nicht der erste, der Gas ins Wasser drückt!
Das blubbert auch schön

Fahr mal nicht mehr auf Gas, bis ein Profi das gecheckt hat.

Beak hat geschrieben:Also, mein Kollege (Chemiker) hat das Blubbern genutzt, die Gase durch sog. Kalkwasser geleitet und somit Co2 nachgewiesen. Damit is es doch dann mehr oder weniger klar, oder?

Es sei denn, das reagiert auch auf Propan... :oops: weiß ich nicht auswendig.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13538
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon Beak » 20. Mai 2018, 08:08

Ok. Dann klär ich das noch. LPG müsste man aber doch auch deutlich riechen, oder?
Gibt's denn irgendwo ne gute Anleitung zum Wechseln der Zylinderkopfdichtung?
Der Trend geht klar zum Zweit-Niva!!!
Lada Niva
Typ 2121
Bj.: 2006
Beak
 
Beiträge: 181
Registriert: 25. August 2009, 21:54
Wohnort: Regensburg

Re: Mein Niva is HEISS (leider)

Beitragvon dumeklemmer » 21. Mai 2018, 17:14

Wie wäre es mit dieser Anleitung aus dem Ladawiki?

http://www.ladawiki.de/images/6/61/Repa ... g_Niva.pdf


Viele Grüße
Mark
Lada Niva 21214, MPI, Euro 4, EZ 10/2007
dumeklemmer
 
Beiträge: 280
Registriert: 18. Mai 2013, 16:29

Nächste

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste