Wieviel Temperatur ist noch normal?

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon Hein » 1. Juni 2018, 09:10

Ich will jetzt mal die Sache mit dem Flügelrad abklären, weil die Temperatur immer auf ca. 92 Grad geht, außer wenn ich die Heizung auf volle Pulle stelle (sehr schön gestern bei 25 Grad). Wie kann man erkennen, um welche Pumpe es sich handelt? Sthet da ne andere Nummer drauf oder muss man sie ausbauen? Ich kann sie ja schlecht ausbauen lassen und habe dann die Kosten an der Backe, falls es doch die richtige ist. Irgendeine Idee, wie man die unterscheidet?
Hein
 
Beiträge: 12
Registriert: 4. April 2018, 15:12
Wohnort: Aachen

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon Hein » 1. Juni 2018, 10:08

Bei Lada sagen sie, dass es nur 3 richtige Pumpen gibt, aber andere (wie vom Samara) würden dummerweise auch passen. Habe mir mal die richtigen Bestellnummern geben lassen. Mal sehen, was der Werkstatt-Fritze sagt...
Hein
 
Beiträge: 12
Registriert: 4. April 2018, 15:12
Wohnort: Aachen

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. Juni 2018, 16:39

Hein hat geschrieben:aber andere (wie vom Samara) würden dummerweise auch passen.

Quatsch...Samara und ff. haben eine vom Zahnriemen :idea: angetriebene Pumpe im Block und nicht eine vom Keilriemen angetriebene, aussen am Block angeschraubte.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13400
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon michaniva » 1. Juni 2018, 22:43

Hein hat geschrieben: Irgendeine Idee, wie man die unterscheidet?


GENAU so sah die Pumpe aus,die ausgebaut wurde?

http://www.carsundparts-shop.de/Wasserp ... 14-1307010

GENAU diese müsste dann auch wieder rein, wenn der Händler sie bei Lada-D bestellt hat.Teilenummer auf Aufkleber vergleichen _..,

Die 92°C halte ich für völlig normal, bei ca. 100°C gehen erstmal die Lüfter an(was man wahrscheinlich bei keinem Auto der Welt so wahrnimmt wie beim Niva) und bei intakten Kühlerverschluß fängt er erst bei über 110°C an zu kochen. Kühlwassertemperatur auch immer über OBD mit der Anzeige im KI vergleichen.

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 379
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon powdersnow » 1. Juli 2018, 20:07

Wieviel Temperatur ist noch normal?

Habe keinen starren Lüfter aber zwei neue Spal Lüfter vor dem Kühler.
Angesteuert über einen Temperaturfühler im Rücklauf zw. Kühler und Thermostat.
Habe jetzt nach Probefahrten ca. 75°C Schalttemperatur eingestellt. So zeigt der Sensor im Kopf nie mehr als 97,5°C, auch bei langem steilem Kriechen.

Sollten die 75°C passen oder besser etwas tiefer/ höher?


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8612
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon Beddong » 1. Juli 2018, 21:04

Kannst ruhig etwas höher gehen, bei mir steht die erste Stufe auf 84°C und haben es ausgiebig getestet. Funktioniert gut.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 3607
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon maggi » 5. Juli 2018, 19:01

Ich habe auf der Tour nach Südtirol meine Kühlwassertemperatur mit OBD überwacht. Mein EURO 5 - Niva pendelte zwischen 87 und 92 Grad laut OBD. Die Kühlwasseranzeige lag immer ca. 5 Grad darüber.
Ergebnis: ich würde mir bei 100 Grad Anzeigetemperatur erstmal keinen Kopf machen. Erst wenn sie nicht mehr fallen sollte, dann.
Lada Niva Only M Euro 5, EZ 1/2011 in 'Russian Racing Green'
Yamaha Vmax 1.0
Gilera Saturno Bialbero
Reliant Scimitar GTE Se 5a, Bj. 72 als Projekt
Yamaha TY 125 ist leider Geschichte
... nur nix normales!
Benutzeravatar
maggi
 
Beiträge: 626
Registriert: 12. Januar 2011, 13:16
Wohnort: Eschweiler

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon powdersnow » 6. Juli 2018, 20:55

Beddong hat geschrieben:bei mir steht die erste Stufe auf 84°C und haben es ausgiebig getestet. Funktioniert gut.

Danke, werde mal auf 80 gehen...
maggi hat geschrieben:ich würde mir bei 100 Grad Anzeigetemperatur erstmal keinen Kopf machen. Erst wenn sie nicht mehr fallen sollte, dann.

Danke... da gibt es noch genug Spielraum omm
Hast du mal gemessen wieviel der Kopf rund um den Sensor hat? Messse (Infrarot) bei mir da auch stets 7-10 Grad weniger als die Anzeige zeigt.


Gruß Jakob
Niva 1600 2121-1 Bj. 86, ca.180tkm / Kalina 1400 1117 Bj. 11, ca.70tkm / Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben. Albert Einstein
Benutzeravatar
powdersnow
 
Beiträge: 8612
Registriert: 5. Januar 2008, 16:16
Wohnort: Wienerwald

Re: Wieviel Temperatur ist noch normal?

Beitragvon maggi » 9. Juli 2018, 11:12

powdersnow hat geschrieben:Hast du mal gemessen wieviel der Kopf rund um den Sensor hat? Messse (Infrarot) bei mir da auch stets 7-10 Grad weniger als die Anzeige zeigt.


Gruß Jakob


Den Kopf rund um den Sensor habe ich nicht gemessen. Ich denke immer an Christians Maxime:"Solange ein Niva läuft, ist er nicht defekt." :lol:
Lada Niva Only M Euro 5, EZ 1/2011 in 'Russian Racing Green'
Yamaha Vmax 1.0
Gilera Saturno Bialbero
Reliant Scimitar GTE Se 5a, Bj. 72 als Projekt
Yamaha TY 125 ist leider Geschichte
... nur nix normales!
Benutzeravatar
maggi
 
Beiträge: 626
Registriert: 12. Januar 2011, 13:16
Wohnort: Eschweiler

Vorherige

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste