Vorstellung und erste Fragen 21011

Hier könnt ihr alles los werden.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 27. August 2018, 05:30

T5000 hat geschrieben:Gibts nen Trick den Stirndeckel ohne Zentrierdorn auszurichten?

Da gibt es nen Zentrierdorn :shock: ....


Hab ich noch nie benutzt/gebraucht/gesucht.
Die von vorne erreichbaren Schrauben der Ölwanne so weit wie möglich lösen und bevor die Schrauben und Muttern des Stirndeckels festgezogen werden, die Riemenscheibe ca. zur Hälfte wieder auf die KW schieben. So daß der Keil schon sicher ist. Nochmal alles kontrollieren. Eine Schraube (Beifahrerseite) ist dabei etwas fummelig.
Wenn alles gut ist, sinnvoll und mit Gefühl festziehen.
Passt.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13660
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 27. August 2018, 09:30

Ja so hatte ich mir das auch gedacht, ich war mir nur nicht sicher weil ich das hier wo gelesen hatte:

Bild

Ich warte erstmal auf die neue Wasserpumpe, dann gehts an den Zusammenbau

Gruss Thomas _..,
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 40
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon T5000 » 7. September 2018, 13:42

So, mal ein Zwischenstand von mir.

Den Simmering habe ich erfolgreich gewechselt, ebenso die Wasserpumpe und Thermostat.
Der Anlassertrick hat super funktioniert. :D
In dem Zusammenhang dann auch das Kühlwasser und Motoröl gewechselt.
Jetzt konnt ich endlich wieder bisschen fahren damit.
Dabei viel mir ein gelegentliches Rasseln vorn rechts auf. Ich Tippe mal auf Radlager. Was meint Ihr?
Weiterhin knarzt es relativ laut von hinten, wenn der Wagen aus und einfedert.
Sind das die Federn oder der Stoßdämpfer?

Gruss Thomas
Lada 21011
Benutzeravatar
T5000
 
Beiträge: 40
Registriert: 3. Juli 2018, 08:36
Wohnort: 09244 Lichtenau

Re: Vorstellung und erste Fragen 21011

Beitragvon christian@lada-ig.de » 7. September 2018, 15:35

T5000 hat geschrieben:Dabei viel mir ein gelegentliches Rasseln vorn rechts auf. Ich Tippe mal auf Radlager.

Wenn ein Radlager rasselt, ist es aber tot. Dann muß das Rad richtig Spiel habe....5cm :wink:
T5000 hat geschrieben:Weiterhin knarzt es relativ laut von hinten, wenn der Wagen aus und einfedert.
Sind das die Federn oder der Stoßdämpfer?

Oder die Streben
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13660
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in 2101-2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste