VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Alles was zum Fahrwerk gehört
(Federn, Radlager usw.)

Moderator: gcniva

VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon Tobias89 » 13. Juli 2018, 23:42

Moin Moin,
Ich bin halbwegs radlos, seit einiger Zeit hab ich das Problem, das sich trotz korrekter Sicherung die Schrauben des Radlagers/Antriebswelle lockert, bzw ich merkbar viel Spiel im Radlager habe. Musste beide schon mindestens zwei mal nachstellen in den letzten 12 Monaten. Ist das Problem bekannt?
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
...
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 521
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon easyrider110 » 14. Juli 2018, 06:56

Das kommt durchaus mal vor dass man das Radlager so oft nachstellen muss. Wie viel musst du die Mutter denn in etwa immer weiterdrehen?
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2474
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

Re: VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon Fanto » 14. Juli 2018, 08:33

Ob sich wirklich die Mutter löst???

Ich denke eher das das Radlager n Hau weg hat.

Grüße
Multi(02/2009)87000Km:Zweimaliger Karpatenveteran/Alpencrosser/kurzes VTG/Winde/BJS/perm Lüfter/Rockslider/Autom100% SperreHA/Lima oben;Deutz F2L612/5NK Baujahr 57 ; REX RS450 23`800 Km Baujahr 2006;Ichnehmmichauchnichtimmersoernst
Benutzeravatar
Fanto
 
Beiträge: 3352
Registriert: 20. November 2010, 20:03
Wohnort: Frankfurt am Main

VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon Timmi » 14. Juli 2018, 09:06

Ob sich wirklich die Mutter löst, kannst du einfach mit einem Tropfen Nagellack feststellen.
Freundliche Grüße aus dem Moor

Ralf
Benutzeravatar
Timmi
 
Beiträge: 18
Registriert: 10. April 2018, 11:30

VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon Tobias89 » 14. Juli 2018, 10:32

Werde die Muttern mal markieren und beobachten. In wie weit sollte das Radlager bei dem Schadensbild defekt sein?
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
...
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 521
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis

Re: VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Juli 2018, 10:59

Es ist öfter so, wenn die Nabe eingelaufen ist , man zu großes Radlagerspiel findet, nachstellt und kurz danach wieder Spiel hat.

Die Mutter kann sich ja gar nicht verdrehen, da sie mit Schlagnuten versehen ist.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90/ 2101-2106 Bj.75-93/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ MB W210K 2,9TD Bj.98/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13400
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon csc » 14. Juli 2018, 11:57

Musste beide schon mindestens zwei mal nachstellen in den letzten 12 Monaten

Du hast die Mutter aber schon nach dem Nachziehen mit einem Körnerschlag wieder gesichert, oder ? Bei korrekter Sicherung kann die sich nicht verstellen. Wenn du nur weinige Grad nachstellst ist das mit dem Sichern schwierig. Entweder tauschst du dann die Muttern rechts und links oder noch besser, du nimmst neue.
Lada Niva: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
2009er Niva in grün
Benutzeravatar
csc
 
Beiträge: 1370
Registriert: 21. Oktober 2011, 14:41
Wohnort: Düsseldorf

VA - Mutter vom Radlager löst sich.

Beitragvon Tobias89 » 14. Juli 2018, 12:07

Ich habe immer neuen verwendet, und gesichert.
Juri - Niva M Bj2011
Rockslider like Rolf's :)
großer Unterfahrschutz
Ungarn-Gummis Hinten
Windenstoßstange von Romi + Winde
...
Benutzeravatar
Tobias89
 
Beiträge: 521
Registriert: 27. August 2015, 20:56
Wohnort: Salzlandkreis


Zurück zu Fahrwerk Achsaufhängung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron