Lada 2107

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 12. August 2018, 08:21

So ersten 200km am Stück gefahren und viele Sachen festgestellt.


Ist das normal beim spi das ich immer erst Gas geben muss (Zwischengas) bevor ich losfahren kann. Ohne diese Maßnahme will er gar nicht. Ausser ausgehen pl,, der Rest sind viele Kleinigkeiten die zu beheben sind . Wassertemperatur zeigt er mir viel zu wenig an. Tankanzeige ist wie beim niva auch nur ein schätzometer. Naja die meisten Fragen werde ich bestimmt in MD stellen nur schlecht das ich mein Kind mitnehmen muss. Hoffe das ich trotzdem ein wenig Zeit finde um anständie Gespräche zu führen.
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. August 2018, 08:49

grillelindi hat geschrieben:Ist das normal beim spi das ich immer erst Gas geben muss (Zwischengas) bevor ich losfahren kann. Ohne diese Maßnahme will er gar nicht. Ausser ausgehen

Nein
Mach mal den Temp-Sensor neu http://www.ebay.de/itm/Temperaturfuhler ... 5d33b0492f

Sind die drei kleinen Schläuche an der Einspritzeinheit heile?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 12. August 2018, 15:13

Wo sitzt dieser Sensor ??? Ist das der ? Der im Motor neben der Zündkerze sitzt???? Der mir auch die Anzeige im Armaturenbrett mit Informationen versorgt????
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. August 2018, 15:46

grillelindi hat geschrieben:Der im Motor neben der Zündkerze sitzt???? Der mir auch die Anzeige im Armaturenbrett mit Informationen versorgt????

Der ist doch wurscht. Kann man neu machen, wenn man die Temp-Anzeige gut findet( ist aber oft ein elektrisches Problem im Instrument)

Wenn der SPI nicht läuft, ist oft der Temp-Sensor defekt (gerne auch der Speedsensor unten am VTG)....und der sitzt genau da, wo er beim MPI - Niva auch sitzt.
Am Wasseranschluß rechts vorne am am Kopf.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 12. August 2018, 17:34

Sache gehe ich auf den Grund.


Ein Schlauch der runter zum Öl messtaab geht war angerissen habe diesen ein Stück eingekürzt und wieder montiert. Werde mir den Temperaturen Sensor noch holen und nach und nach alles austauschen um den Fehler zu finden. Hoffe das es mit dem neben Luft ziehen durch den Schlauch nun auch schon ein Fehler war.


Danke Christian für deine Geduld um mir immer wieder auf die Sprünge zu helfen
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon christian@lada-ig.de » 12. August 2018, 19:19

grillelindi hat geschrieben:Ein Schlauch der runter zum Öl messtaab geht war angerissen habe diesen ein Stück eingekürzt und wieder montiert.

Astrein!
grillelindi hat geschrieben: Hoffe das es mit dem neben Luft ziehen durch den Schlauch nun auch schon ein Fehler war.
Ganz sicher sogar
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 14. August 2018, 19:07

Neue zündkabel sind drin.




Was soll ich sagen. Danke Christian für den Tip mit die 3 Schläuche so fährt der Wagen so wie ich es von niva her kenne. Anfahren ohne vorher Gas zu geben üiiii

Temperatur Anzeige im Armaturenbrett geht nach Tausch des Sensors im Motorblock auch wieder so wie ich es gewohnt bin.

Jetzt noch eine Frage. Wieviel Liter Benzin passen in diesen Tank????

Abendgrüße
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon Epicuro » 14. August 2018, 19:08

grillelindi hat geschrieben: Wieviel Liter Benzin passen in diesen Tank????

Normal 42.
Peter

Shit happens, das kommt davon, wenn ein 2107 im Niva Bereich aufgeführt ist. Ich bin vom Niva-Tank ausgegangen.
Peter
Zuletzt geändert von Epicuro am 15. August 2018, 06:47, insgesamt 1-mal geändert.
"Wann ist aus Sex & Drugs & Rock 'n' Roll eigentlich Veganismus, Laktose-Intoleranz und Helene Fischer geworden?"Lemmy Kilmister
Lada Niva 4X4 M 07/2010 DEAX Chiptuning, Hyundai Genesis Coupe BK 38 BTR Tune, Ford Transit 2.2 TD, Beyerland Vitess 380/2, Yamaha TDM 900 RN11
Bild
Benutzeravatar
Epicuro
 
Beiträge: 3749
Registriert: 16. Juli 2010, 14:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Lada 2107

Beitragvon michaniva » 15. August 2018, 00:28

grillelindi hat geschrieben: Wieviel Liter Benzin passen in diesen Tank????


39l

Grüße Micha
2329 1,7 Bj.2014 Euro5 LPG/ 2121 1,7 Bj.2008 Euro4 LPG/ 2104 1,7 Bj.1996 Euro2 LPG
Ursus C-355 Bj. 1972
AKRA Kyffhäuserhütte Artern Bj.1939
DFG 1002 Stapler
michaniva
 
Beiträge: 434
Registriert: 5. April 2008, 11:13
Wohnort: 99974 Kaisershagen

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 15. August 2018, 08:41

Sorry vielleicht kann man ja mein Beitrag bitte in die richtige Abteilung schieben.??
Vielen Dank für die Info.

Den war er beim.letzten nicht richtig voll gewesen.
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 19. August 2018, 16:10

Wieder ein paar viele Kilometer gefahren und schon die nächste Frage.


Wo soll ich anfangen zu suchen. Wenn der Wagen rollt ist das Standgas bei 1500-2000 U/min und sobald das Auto steht geht die Drehzahl runter auf 850 U/min. Ist das beim spi normal??? Kenn ich von niva garnicht. Bin für jeden Tip dankbar.


PS Christian nicht vergessen die Sachen für das Ventil Spiel einzupacken am Wochenende ist ja schon die omma
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon christian@lada-ig.de » 20. August 2018, 05:20

grillelindi hat geschrieben: Wenn der Wagen rollt ist das Standgas bei 1500-2000 U/min und sobald das Auto steht geht die Drehzahl runter auf 850 U/min. Ist das beim spi normal??? Kenn ich von niva garnicht. Bin für jeden Tip dankbar.

Tausch mal den Speedsensor am Schaltgetriebe(Tachowellenanschluß links hinten oben). Achtung: erst gucken. Es gibt unterschiedliche Stecker.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13758
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Lada 2107

Beitragvon grillelindi » 20. August 2018, 08:14

Wird gemacht. Erst schauen dann kaufen.;-)
Gruss Christian

Niva MPI ne Grauer EZ 08.2003 60t km und jetzt auch mit Öil of Olaf ,Radlager XXL ,ein Schnorchel und Gechipten Steuerteil
Trabant 1.1 als Cabrio mit einspritzer
Qeck Junior Baujahr 1987 Top Teil :-)
Benutzeravatar
grillelindi
 
Beiträge: 714
Registriert: 5. September 2012, 17:17
Wohnort: Sexy Anhalt

Re: Lada 2107

Beitragvon Chris601 » 20. August 2018, 13:31

Das Auslesen der Werte erspart das blinde Wechseln der Sensoren. Wenn du dich etwas für die SPI-Technik interessierst, kannst du dir ein kleines Interface basteln für den Computer (billiger als jeder einzelne Sensor). Das erschließt einiges vom "Denken" der Motorsteuerung.

Und ja, die Leerlaufdrehzahl wird nur bei Stillstand des Fahrzeuges nachgeregelt. Fährst du kalt los, bleibt die Soll-LL-Drehzahl solange erhöht bis im Stand nachgeregelt werden kann. Solange sich das Fahrzeug bewegt, hat die Motorsteuerung gar keine Chance, die Drehzahl nachzuregeln. Schließlich "weiß" es ja nicht ob ein Gang eingelegt ist oder nicht. Ich weiß allerdings nicht, wie das MPIs (oder modernere Autos im Allgemeinen) lösen.
Stehe ich allerdings und die LL-Drehzahl wird angepasst, sollte sie auch niedrig bleiben wenn ich dann nochmal etwas rolle.

btw: Ich suche nach wie vor jemanden, dem ich mein SPI-Diagnosewissen weitergeben kann (erfordert minimales Wissen von Elektronik, Computern und ggf. Programmierung).
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Lada 2107

Beitragvon easyrider110 » 20. August 2018, 13:45

Chris601 hat geschrieben:
btw: Ich suche nach wie vor jemanden, dem ich mein SPI-Diagnosewissen weitergeben kann (erfordert minimales Wissen von Elektronik, Computern und ggf. Programmierung).


Wer schreibt, der bleibt ih,,

Hab leider keinen SPI zum nachvollziehen. :(
LG Ole
Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind! // Seid unbequem, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt! - Günter Eich
Niva BJ2003; MPI ;85Mm Laufleistung
Benutzeravatar
easyrider110
 
Beiträge: 2539
Registriert: 5. August 2014, 15:28
Wohnort: Ellerhoop(S-H)

VorherigeNächste

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste