Fehlercode 13 Niva SPI

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderator: gcniva

Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Benjamin 89 » 31. August 2018, 20:10

Hallo Leute,
Habe aufgrund des Fehlercodes 13 eine neue Lambda-Sonde eingebaut. Eine Bosch 0258005133.
Der Fehler ist trotzdem noch da, kann es sein das die Sonde nicht für mein Fahrzeug ist? Das gute Stück ist Bj 1999, sollte laut Händler rein passen. Oder meint ihr das der Fehler vielleicht in der Verkabelung liegen könnte?

Lg Benjamin
Lada Niva Bj 99/Fendt Grün ( Wer Fendt fährt führt!) / Simson S51
Benjamin 89
 
Beiträge: 7
Registriert: 28. August 2018, 19:50

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon koppwolle » 31. August 2018, 21:06

Muß nicht unbedingt Sondenfehler sein.
Sebastian meint, das könnte durchaus auch bedeuten, dass dein SPI Falschluft im Bereich Hosenrohr/Krümmer zieht....

Grüße
andrea
NIVA Diesel 1,9 ´97 Rallye-Niva * bei YT * Niva Wiki
koppwolle
 
Beiträge: 767
Registriert: 30. Mai 2009, 14:51
Wohnort: Sachsen

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon christian@lada-ig.de » 1. September 2018, 07:46

SPI kann (ohne getrickse) kein Bosch. Es ist ein GM-System
Hier die Nummer der richtigen Sonde: GM No.: AFS 79 2112-3851010-31

https://www.ebay.de/itm/Lambdasonde-Lad ... 3423471034

Da Alexander nicht liefern kann/will

http://www.mikomara.eu/epages/61251321. ... 20Sonde%22
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13757
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon AET » 1. September 2018, 15:23

Benjamin 89 hat geschrieben: Das gute Stück ist Bj 1999, sollte laut Händler rein passen.


Beim Kauf nicht nur das Baujahr angeben, sondern auch immer mit angeben, das es ein SPI ist.
Wenn der Händler einen Katalog hat, kann er dann auch die richtige finden. omm

Die Sonde, die du bekommen hast ist für den MPI bis ca. BJ. 10/2002.

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 725
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Benjamin 89 » 1. September 2018, 16:31

Danke für die Antworten. Am Hosenrohr ist alles dicht. Also Sonde noch mal neu, oder was könnte ich da tricksen?
Als ich sie gekauft hatte, wusste ich nicht mal das es Bosch und GM Zündsysteme gibt pl,,
Dumm gelaufen hätte ich mal früher gefragt.

Gruß
Lada Niva Bj 99/Fendt Grün ( Wer Fendt fährt führt!) / Simson S51
Benjamin 89
 
Beiträge: 7
Registriert: 28. August 2018, 19:50

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon christian@lada-ig.de » 2. September 2018, 07:50

Benjamin 89 hat geschrieben:Als ich sie gekauft hatte, wusste ich nicht mal das es Bosch und GM Zündsysteme gibt

Einspritzsysteme :idea:

Benjamin 89 hat geschrieben:Also Sonde noch mal neu, oder was könnte ich da tricksen?

Ob das mit der Bosch auch funktioniert?
viewtopic.php?f=66&t=10871&p=126775&hilit=Lambdasonde#p128210
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13757
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Benjamin 89 » 24. September 2018, 19:43

So hab nun nach wochenlanger Pause geschafft die Masseleitung der Sonde wie im link zu ändern.
Gleich Probefahrt gemacht, und was soll ich sagen die Lampe leuchtet :cry:
Er läuft dann auch nicht schön, wenn ich voll drauf trete fängt er an zu stottern.
Wenn ich dann langsamer Gas gebe erholt er sich bis auf ein paar ruckler wieder. Das macht er aber auch wenn die Lampe zwischendurch aus geht. Sind das vielleicht Zündaussetzer? Das er dann vielleicht Fehler der Sonde zeigt weil der Kraftstoff teilweise nicht verbrannt wird?

Gruß Benjamin
Lada Niva Bj 99/Fendt Grün ( Wer Fendt fährt führt!) / Simson S51
Benjamin 89
 
Beiträge: 7
Registriert: 28. August 2018, 19:50

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon christian@lada-ig.de » 25. September 2018, 05:25

christian@lada-ig.de hat geschrieben:Ob das mit der Bosch auch funktioniert?

Antwort ist offensichtlich nein! Dann bitte jetzt diese Lösung hier:
christian@lada-ig.de hat geschrieben:SPI kann (ohne getrickse) kein Bosch. Es ist ein GM-System
Hier die Nummer der richtigen Sonde: GM No.: AFS 79 2112-3851010-31

https://www.ebay.de/itm/Lambdasonde-Lad ... 3423471034

Da Alexander nicht liefern kann/will

http://www.mikomara.eu/epages/61251321. ... 20Sonde%22
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+07/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Explorer Bj.99/ Mondeo Mk III Turnier

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13757
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Chris601 » 9. Oktober 2018, 21:13

Man kann (und das meint Christian offenbar mit "Getrickse") sehr leicht eine normale 4-polige Lambdasonde (ca. 20€) verwenden. Mann muss lediglich einen Pol davon mit Masse verbinden. Das verrät der Schaltplan. Dass die "spezielle" Sonde knapp 100€ kostet, ist nicht so schön.

Ob und wie die Sonde arbeitet sollte man auch mit einem Multimeter messen können, wenn man nicht diagnostizieren kann.

Seite 100 der SPI-Anleitung erklärt den Regelkreis ganz gut. Auch geprüft werden müsste z.B. die Sondenheizung.
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Benjamin 89 » 10. Oktober 2018, 11:10

Hab jetzt die teure Sonde bekommen und eingebaut und er läuft. Hatte auch keine Lust mehr weiter rumzuprobieren, von daher bin ich froh das es endlich geht. Vielen Dank für die Mühen und Überlegungen.

Super Gemeinschaft, weiter so üiiii

Gruß Benjamin
Lada Niva Bj 99/Fendt Grün ( Wer Fendt fährt führt!) / Simson S51
Benjamin 89
 
Beiträge: 7
Registriert: 28. August 2018, 19:50

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Chris601 » 10. Oktober 2018, 12:59

Die spezielle Sonde hat andere Kabelfarben, richtig? Irgendwas mit lila und gelb?
Die Bosch hat schwarz/weiß und 2x grau?
--
Lada 21073 (1700i SP BJ96 - 10 Jahre Alltagshure und seit März 2015 in Gambia)
Lada 210998 (BJ96 - gekauft mit 3500 Meilen, jetzt Alltagsauto)
Trabant 601LX (BJ88 - restauriertes Urlaubsauto)
Moskwitsch 2140 (BJ78 - in Restaurierung)

Bitte keine PNs, mein Postfach hier ist einfach zu klein! Kontakt auf http://www.2takter.de
Benutzeravatar
Chris601
 
Beiträge: 276
Registriert: 19. Oktober 2011, 00:33

Re: Fehlercode 13 Niva SPI

Beitragvon Benjamin 89 » 12. Oktober 2018, 22:18

Also die Bosch hat 2xweiß schwarz und grau. Die „spezielle“ hat 2xweiß schwarz und lila.

Gruß
Lada Niva Bj 99/Fendt Grün ( Wer Fendt fährt führt!) / Simson S51
Benjamin 89
 
Beiträge: 7
Registriert: 28. August 2018, 19:50


Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast