SPI eLüfter

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Re: SPI eLüfter

Beitragvon cross834 » 13. September 2018, 17:04

hallo!
ich habe eine antriebswellenmutter mit passendem gewinde(gesammelte teile,von welchem wagen weiss ich nicht mehr)
in ein rohr eingeschweisst und dieses in den kühlerschlauch eingesetzt.
micha
niva 1600 bj 91 /niva4x4 only bj 2007 mit prins gasanlage/xt 600 / ducato 250
cross834
 
Beiträge: 177
Registriert: 11. September 2010, 17:20
Wohnort: 16321

Re: SPI eLüfter

Beitragvon christian@lada-ig.de » 13. September 2018, 17:53

cross834 hat geschrieben:hallo!
ich habe eine antriebswellenmutter mit passendem gewinde(gesammelte teile,von welchem wagen weiss ich nicht mehr)
in ein rohr eingeschweisst und dieses in den kühlerschlauch eingesetzt.

...so ungefähr.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: SPI eLüfter

Beitragvon q_FTS_p » 16. September 2018, 19:12

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
q_FTS_p hat geschrieben:Sind hier tatsächlich unterschiedliche Lüfter verbaut?

Ja.
q_FTS_p hat geschrieben:PS: Man möge mir das kleine OT verzeihen!
Och...wir sind hier nicht so streng omm
q_FTS_p hat geschrieben:Im Vergleich zu den Lüftern aus einem "M"-Niva nach 2010 sind meine viel leiser; sprich hören sich weniger kräftig an.

Solltest Du das aktuelle Modell "Stuka" bevorzugen, so stehe ich für einen Tausch bereit .v.


Danke.
Aber sind meine Lüfter denn nun auch vergleichbar stark, verglichen mit denen der neueren Nivas?
Kann leider erst in ein paar Wochen ernsthaft ins gelände fahren und es selber ausprobieren, ob die Kühlleistung ausreicht.
Und danke für dein Angebot, ggf. komm ich drauf zurück.
Niva 1.7 SPI 1998
q_FTS_p
 
Beiträge: 4
Registriert: 4. September 2018, 15:52

SPI eLüfter

Beitragvon nuse » 16. September 2018, 19:45

q_FTS_p hat geschrieben:
christian@lada-ig.de hat geschrieben:
q_FTS_p hat geschrieben:Sind hier tatsächlich unterschiedliche Lüfter verbaut?

Ja.
q_FTS_p hat geschrieben:PS: Man möge mir das kleine OT verzeihen!
Och...wir sind hier nicht so streng omm
q_FTS_p hat geschrieben:Im Vergleich zu den Lüftern aus einem "M"-Niva nach 2010 sind meine viel leiser; sprich hören sich weniger kräftig an.

Solltest Du das aktuelle Modell "Stuka" bevorzugen, so stehe ich für einen Tausch bereit .v.


Danke.
Aber sind meine Lüfter denn nun auch vergleichbar stark, verglichen mit denen der neueren Nivas?
Kann leider erst in ein paar Wochen ernsthaft ins gelände fahren und es selber ausprobieren, ob die Kühlleistung ausreicht.
Und danke für dein Angebot, ggf. komm ich drauf zurück.
30 er Zonen mit untersetzung am besten mit Steigung geht auch zum testen

Gesendet von meinem CLT-L09 mit Tapatalk
..... warum ich Niva fahre???? Die Sojus-Rakete ist z.B. die meistgeflogene orbitale Rakete der Welt ....
Ein grüner Grauer, Bj 2011,Bedong styled,Seilwinde,Marix Lion,Raptored RAL6006
Berti's Niva im Dornröschenschlaf in der Garage
Meine Videos
Benutzeravatar
nuse
 
Beiträge: 1699
Registriert: 30. April 2011, 13:16
Wohnort: Koblenz

Re: SPI eLüfter

Beitragvon christian@lada-ig.de » 17. September 2018, 06:06

q_FTS_p hat geschrieben:Aber sind meine Lüfter denn nun auch vergleichbar stark, verglichen mit denen der neueren Nivas?

...davon gehe ich mal aus.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13940
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: SPI eLüfter

Beitragvon q_FTS_p » 17. September 2018, 06:40

OK danke.
Werde es einfach mal ausprobieren und mich hier dann melden. Sollten die wirklich gleich gut kühlen, wär das ja super. Sind grad mal halb so laut wie die neuen. Beim Fahren hört man die kaum (kann ich austesten, weil der Vorbesitzer ebenfalls auf manuelle Lüftersteuerung per Schalter umgerüstet hat).
Von der Kühlleistung der Lüfter in meinem vorherigen M-Niva war ich nämlich sehr angetan. Selbst mit 2,5t hinten dran und 2.Gang untersetzt den Berg mit 4500 RPM hoch haben ihn nicht in den roten Bereich der Temperaturanzeige kommen lassen.
Niva 1.7 SPI 1998
q_FTS_p
 
Beiträge: 4
Registriert: 4. September 2018, 15:52

Vorherige

Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lada-otto und 2 Gäste