Innenraumfilter tauschen

Pflege innen , aussen , unten
Öle , Fette...

Moderator: gcniva

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 29. Oktober 2018, 18:12

Hallo Community,
als Niva-Anfänger und Schrauber-Neuling brauche ich Eure Hilfe. Bitte nicht lachen, aber ich finde nicht die richtige Einbauposition für den Innenraumfilter. Habe die Explosionszeichnung studiert und mir den Ansaugkasten angeschaut. Werde da aber nicht schlau.
Das Ding passt da irgendwie nicht rein. Kann mir jemand sagen, wo und wie das Ding genau verbaut wird? Danke Euch im Voraus!


Gruß, Mirko
Dateianhänge
4185_Product.gif
4185_Product.gif (94.38 KiB) 553-mal betrachtet
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon Beddong » 29. Oktober 2018, 18:18

Was fürn Ding?
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 29. Oktober 2018, 18:28

Das Ding!Bild
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon christian@lada-ig.de » 29. Oktober 2018, 18:34

Anstatt 2121-8101414 oder darunter.... wofür braucht man das?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 13944
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 29. Oktober 2018, 18:38

Um den Heizregister vor Schmutz zu schützen. Habe Blätter, Käfer und ... aus dem Ansaugkasten für die Innenraumluft gesaugt. Nun ist die Frage, wie man das Ding darin richtig verbaut?
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon Beddong » 29. Oktober 2018, 18:45

Ich denk mal falsches Auto. Mit 2108-21099 ist wohl eher 2108 bis 21099 gemeint. Nehm ein stück Filterflies aus ner Dunstabzugshaube und klem das zwischen Kasten und Dichtung.
Liebe Grüße
Andy
Warum einfach wenn´s auch "richtig" geht!
Lada-Audi-Polo-Golf-Volvo-Chrysler-Benz-Omega-Toyota-Suzuki-BMW-Nisssn-Chevy Niva Bj.1989-2016
BMW X5 3.0d "Dickschiff"
Benutzeravatar
Beddong
 
Beiträge: 4015
Registriert: 5. August 2014, 21:52

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon radLADA » 29. Oktober 2018, 19:09

Ich hab ein Stück Fliegengitter über den Kasten getüddelt
Lada 4x4, ausgeliefert 03/2017
Nessigrün, Dotz in schwarz, AHK, MS
radLADA
 
Beiträge: 203
Registriert: 19. Januar 2017, 19:04
Wohnort: Oerlinghausen

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 29. Oktober 2018, 19:25

das ist eine gute Idee.
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon Dieter K. » 30. Oktober 2018, 10:17

Bei passt es. Ist aber ein wenig Fummelei.
Bis denne!
Dieter
Lada Niva 1700i LPG-NECAM, Bj. 2006
Benutzeravatar
Dieter K.
 
Beiträge: 449
Registriert: 29. März 2006, 12:19
Wohnort: Westprignitz

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon nivadude » 30. Oktober 2018, 14:28

Ich habe einen Damenkniestrumpf drübergezogen, das funktioniert bestens...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 Urban, 4/2017, Euro 6
Toyota Corolla, Bj. 2004 / Honda Xl 250 K0, Bj. 1974 / Simson Schwalbe KR 51/2L Bj. 1982
nivadude
 
Beiträge: 14
Registriert: 10. Dezember 2015, 16:20

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 30. Oktober 2018, 17:59

Dieter K. hat geschrieben:Bei passt es. Ist aber ein wenig Fummelei.

Wie und wo genau passt der rein?
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon Ostaya » 30. Oktober 2018, 20:08

Ich habe auch schon solch einen Innenraumfilter ausprobiert und ihn nach dem ersten Regen wieder rausgeworfen.
Der Innenraum ist so beschlagen, dass ich keinen Meter mehr fahren konnte. Nach zehn Minuten mit der Lüftung auf voller Stärke wurde es kein bisschen besser und ich kam endlich auf die Idee den wieder zu entfernen. Danach war die Frontscheibe in 1-2 min wieder frei. Der Filter war komplett voll Wasser gesogen.
Niva 1600, Bj. 87
Niva SPI, Bj. 97, 170t km
Niva M Euro 5, Bj. 11, 60t km
Benutzeravatar
Ostaya
 
Beiträge: 12
Registriert: 22. November 2017, 20:38
Wohnort: Eberswalde

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 10. November 2018, 17:42

ok. überzeugt.
habe nun edelstahldrahtgewebe verklebt. maschenweite 200µm. das sollte passen. üiiii
20181110_173331.jpg
20181110_173331.jpg (157.92 KiB) 206-mal betrachtet

20181110_173358.jpg
20181110_173358.jpg (161.35 KiB) 206-mal betrachtet
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum

Re: Innenraumfilter tauschen

Beitragvon Gibbs » 11. November 2018, 02:27

luzifer hat geschrieben:200µm


200µm klingt ja erstmal mega fein - sind aber halt nur 0,2mm o--.

Aber echt ne coole Idee.
Brauch ich für meinen 06er jetzt auch.

Wo hast du das Gitter denn her?
- 4x4 - 2121(4) - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen auch Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 57
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen

Innenraumfilter tauschen

Beitragvon luzifer » 11. November 2018, 08:47

aus der Bucht. entspricht Gewebe mit 80 Mesh.
8) Ich mags schmutzig! :wink:
Niva, Bj 2006, Euro 4, 56 Tkm
Benutzeravatar
luzifer
 
Beiträge: 23
Registriert: 22. Oktober 2018, 17:21
Wohnort: Beckum


Zurück zu Wartung in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast