Leider keine gute Lösung

Das ding außen rum :-)

Moderator: gcniva

Leider keine gute Lösung

Beitragvon Pulsar01 » 16. Januar 2019, 10:26

Thema gelöscht, nicht praktikabel.
Zuletzt geändert von Pulsar01 am 18. Januar 2019, 12:00, insgesamt 2-mal geändert.
Lada/2018/M2131-5Tür/Simson S51/Jagd/Funk, Radio Kurzwelle/Kochen/ und Frau. Wenn Sie dann will....
Benutzeravatar
Pulsar01
 
Beiträge: 102
Registriert: 6. Dezember 2018, 11:58

Re: Dachübergänge versiegelt/ klar/ sicher

Beitragvon I-T » 16. Januar 2019, 23:31

Ist der Spalt wirklich gefüllt?
Sieht mMn nicht so aus.

Ich hab ja auch das typisch schwarze Material drin und das passt sogar gut zum Auto wegen der schwarzen Felgen, Leisten, Regenrinnen usw.
Ein gutes Gefühl hab ich damit aber nicht wirklich.

Irgendwie denke ich das es besser wäre da vorher FF und/oder MS einzubringen und es danach erst zu verschließen...oder gar nichts rein und immer schön mit MS zukleistern...oder...was auch immer. o--.
Lada 4x4 21214 "M" Euro 6b Baujahr 2018
I-T
 
Beiträge: 133
Registriert: 16. November 2018, 15:36

Re: Dachübergänge versiegelt/ klar/ sicher

Beitragvon fiorino » 17. Januar 2019, 05:33

Würde ich nicht tun, wäre mir zu heikel. Spätestens im Grund der Regenrinne oder Aufsteckfalz der Kofferraumdichtung wirds es gruselig, weil von da aus der Übergang unter der Folie vermutlich Wasser ziehen wird... Zumal die Auflage der Folie nicht sauber scheint (wegen der hellen Stellen) - kann aber auch täuschen.

Ich würde mich freuen wenn Du die selbe Stelle vielleicht 2-3 Jahren als Bild nochmal zeigen könntest :?:
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 743
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Dachübergänge versiegelt/ klar/ sicher

Beitragvon Pulsar01 » 18. Januar 2019, 07:34

Hallo zusammen,

ja werde ich machen mit den Bildern. Das Silikon ist komplett verschwunden, ich versuche das auch mit Bild festzuhalten.

"weil von da aus der Übergang unter der Folie vermutlich Wasser ziehen wird..."

Ja die befürchtung hatte ich auch, aber ich habe gesehen wie sich die Folie an den Falz gesaugt hat. Nun wir werden wohl abwarten müssen wie das so hält.
Wenn es wirklich ein Schei.... ist, werde ich es aber auch berichten.

Grüße
Michael
Lada/2018/M2131-5Tür/Simson S51/Jagd/Funk, Radio Kurzwelle/Kochen/ und Frau. Wenn Sie dann will....
Benutzeravatar
Pulsar01
 
Beiträge: 102
Registriert: 6. Dezember 2018, 11:58

Re: Leider keine gute Lösung

Beitragvon Pulsar01 » 18. Januar 2019, 12:02

Hallo zusammen,

ja ich bin jetzt bei Sonnenlicht auch nicht mehr so davon überzeugt und habe die Folie wieder entfernen lassen.
Das flüssige Silikon ist erstaunlicherweise komplett verschwunden. Jetzt mal schauen wie ich die Spalte vernünftig noch abdichte.

Grüße/Michael

@IT

was für Material hast du da eingesetzt oder war es schon bei dir so verbaut?
Lada/2018/M2131-5Tür/Simson S51/Jagd/Funk, Radio Kurzwelle/Kochen/ und Frau. Wenn Sie dann will....
Benutzeravatar
Pulsar01
 
Beiträge: 102
Registriert: 6. Dezember 2018, 11:58

Re: Leider keine gute Lösung

Beitragvon Gibbs » 18. Januar 2019, 12:18

Hmm.
Um was ging es?
(Nicht dass das andere auch mal probieren)
- 4x4 - 2121(4) - MPI - 2006 - 1700ccm - EURO 4 -

112 - Wir machen auch Hausbesuche
Gibbs
 
Beiträge: 117
Registriert: 30. März 2018, 00:05
Wohnort: Gundelfingen


Zurück zu Karosserie in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste