2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil....

Strom, Sicherungen, Kabel, Licht usw.

Moderator: gcniva

2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil....

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:52

…..wegschmeissen ? Das Teil ist bei Lada-D nicht mal gelistet.

Es handelt sich um einen seltenen Zustandssensor für die Zentralverriegelung.
Davor war das in den Stellmotoren der vorderen Türen integriert.
Aber es gab das einzeln... ohne Stellmotor. Wir waren selbst überrascht.

Es schaltet eine Signalleitung entweder auf "ist offen" oder "ist zu".

Blöd ist, wenn "ich hab keine Ahnung" vom Schalter kommt.

Das gibt Probleme. Das ZV Modul zieht die Batterie leer. Weil es die Motoren ansteuert... im Rhythmus... in der Hoffnung, eine Antwort zu bekommen.

In diesem Fall blieb die Antwort aus. Aber cool ist, das man bei Lada noch in jüngeren Baujahren, jeden Krams zerlegen und instandsetzen kann. Bei Amis klappt das ebenso gut. Aus Erfahrung, zumindest in den 90er Baujahren.

1.jpg
1.jpg (45.68 KiB) 156-mal betrachtet

0.JPG
0.JPG (29.17 KiB) 156-mal betrachtet

2.jpg
2.jpg (28.2 KiB) 156-mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:53

3.jpg
3.jpg (25.2 KiB) 155-mal betrachtet

4.jpg
4.jpg (29.33 KiB) 155-mal betrachtet

5.JPG
5.JPG (27.5 KiB) 155-mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:54

6.jpg
6.jpg (27.32 KiB) 154-mal betrachtet

7.jpg
7.jpg (37.19 KiB) 154-mal betrachtet

8.jpg
8.jpg (35.48 KiB) 154-mal betrachtet



Kontaktbrand beseitigen....
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:55

9.jpg
9.jpg (21.22 KiB) 154-mal betrachtet

10.jpg
10.jpg (15.76 KiB) 154-mal betrachtet

11.jpg
11.jpg (35.55 KiB) 154-mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:56

12.jpg
12.jpg (28.02 KiB) 154-mal betrachtet

13.jpg
13.jpg (26.68 KiB) 154-mal betrachtet


nichts für grobmotoriker... und meine Keramikpinzette lernte ihre Grenzen kennen...
Zuletzt geändert von dirk2111 am 14. März 2019, 16:00, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 15:58

14.jpg
14.jpg (33.14 KiB) 154-mal betrachtet

15.jpg
15.jpg (28.32 KiB) 154-mal betrachtet


Ende gut, alles gut.

Messgerät zeigte Erfolg in der Umschaltung.

Gereinigt, mit Kontaktspray versehen, und die Mechanik gefettet... ab ins Lager ;)
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon tonnky » 14. März 2019, 16:37

Danke für die Info und fürs Teilhaben lassen!
Sehr schön das Du das reparieren konntest.
Alternative wäre eventuell ein Endstopschalter wie Sie im 3d-Druck verwendet werden.
Diese gibt es auch mit "Fähnchen" welches den Schalter auslöst. Nur für den Fall das der Schalter irgendwann mal ganz aufgeben sollte ;-)
Grüße Daniel

tonnky@me.com
http://www.lada-tuning.de
Lada Vesta Luxus Bj. 01/2018 (Limousine)
Lada Kalina 1118 BJ.2007 Euro4
Lada 2101 Bj.1978 Blau
MZ TS 250 BJ.1983
Benutzeravatar
tonnky
 
Beiträge: 212
Registriert: 5. September 2016, 12:31
Wohnort: Mainhardt

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 14. März 2019, 17:00

Bitte, gerne ;)

Ja schon richtig... man hätte ohnehin vielleicht mit viel probieren und rumkaspern auch einen chinesischen Mikrotaster gefunden der auch passend zu machen wäre...
Aber ich glaube, der Aufwand den ich hier getrieben habe... war eher geringer.

Allerding ohne Lupen-Lampe und Keramikpinzetten nicht machbar.


Sch…… war der Kram mickrig ;) ;)

Aber war spannend! Erst recht wenn man es reparieren konnte :)
Und daher hats Spass gemacht :)


Schöne Grüße,
Dirk
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. März 2019, 19:05

Passt zwar nicht zur Überschrift, aber der Dirk hat´s auch hier einwandfrei instandgesetzt
Buick ParkAvenue Fensterheber ohne Funktion.
Nach Ausbau der Schalter, war klar, die Fenserheber an sich sind wohl nicht defekt :shock:
Zum Glück neigte der "Amerikaner an sich" damals noch dazu, massive Kupferstücke zu verwenden .v.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+90+92/2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ GrandMa Bj.96+97/PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ Mondeo Mk III Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 14537
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 15. März 2019, 04:40

Jepp üiiii

Voll genial wenn sowas noch zerstörungsfrei zerlegbar und wieder montierbar ist :)

Schöne Grüße,
Dirk
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon OSLer » 15. März 2019, 23:37

Herrlich, Bastler vor dem Herrn, vor nix Angst und immer ne Lösung. üiiii

Schade, daß derlei Heldentum heut kaum noch gefragt oder gewürdigt wird. :(
21053 Open Air

Alle meine zukünftigen Autos wurden schon vor langer Zeit gebaut.
Benutzeravatar
OSLer
 
Beiträge: 239
Registriert: 9. Oktober 2016, 20:18

Re: 2111-Zentralverriegelung..letzte Baujahre- seltenes Teil

Beitragvon dirk2111 » 16. März 2019, 03:06

Danke :)

Aber das ist ja nicht wild. Die Teile waren eh kaputt. Kaputter kann man es also nicht machen.
Bin aber von Natur aus neugierig und nehme daher eh gerne kaputte Dinge auseinander :)
Und wenn man sie heile machen kann, umso besser ;)
Als EDV Administrator hab ich da eher Respekt vor anderen Geräten an denen ich arbeite, und von denen etwas mehr abhängt ;)

Schöne Grüße,
Dirk
--------------------------------------------------------------------
Priora 2171 Tagebuch - von EZ 2011 mit LPG Prins VSI 1
dirk2111
 
Beiträge: 72
Registriert: 25. Februar 2019, 17:24


Zurück zu Elektrik in 2101 - 2172

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron