Die Qual der Wahl

Welche Felgen .... Welche Reifen ....

Moderator: gcniva

Die Qual der Wahl

Beitragvon HIX » 11. Juli 2019, 10:04

Hallo,

Ich würde mal eure Beratung zwecks Reifen gebrauchen. Ich möchte demnächst die Dotz Felgen montieren und bin jetzt auf der Suche nach Ganzjahresreifen. Folgende Reifen habe ich mir ausgesucht:

195/80R15 96
———————/
Yokohama Geolandar A/T (G015)
Bridgestone Dueler A/T 001         
General Tire Grabber AT3

Gibt es Empfehlungen eurerseits?

Nutzung hauptsächlich Straße Sommer/Winter/Schnee und ggf. einmal im Jahr in den Offroadpark.
Ich weiß das ein Ganzjahresreifen nur ein Kompromiss sein kann ;)

Mein Favorit wäre der Yokohama.

Danke
Bert


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Schrauben fetzt!
Trabant 601, Barkas B1000, Niva M 2016, W124, BMW E21 uuuu
Benutzeravatar
HIX
 
Beiträge: 37
Registriert: 14. März 2019, 18:24
Wohnort: Hildesheim

Re: Die Qual der Wahl

Beitragvon jenseblümchen » 11. Juli 2019, 10:38

Hab den Yokohama drauf, etwa selbes Nutzungsprofil, und bin vollstens zufrieden. Hat sich auf Schnee gut geschlagen und Offroad geht der auch gut .v.
2007er Lada Niva in Grün, dafür aber mit Rammbügel auf Schwarzen Dotz-Felgen mit Yokohama Geolander G015 in 195/80
Benutzeravatar
jenseblümchen
 
Beiträge: 290
Registriert: 19. Mai 2014, 18:22
Wohnort: OWL

Re: Die Qual der Wahl

Beitragvon Troll » 11. Juli 2019, 21:57

HIX hat geschrieben:Bridgestone Dueler A/T 001


Den hatte ich mit 5mm vom Dmax geworfen.
Der war grundsätzlich unteres Mittelmaß und hatte nach 4Jahren bei Nässe so viel Grip wie der XZL ioi.
Ist; Urban €6 von der Stange + Lampen-/Bügel
Isuzu Dmax 3S. Kipper
War; Alfa 156 Sportwagon 2.0 16V JTS, Volvo 945, Defender 110TDI, Isuzu Trooper 2,6i, div. Moppeds
Benutzeravatar
Troll
 
Beiträge: 263
Registriert: 21. Mai 2018, 20:51

Die Qual der Wahl

Beitragvon HIX » 12. Juli 2019, 07:27

????
Also war der Bridgestone eher schlecht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Schrauben fetzt!
Trabant 601, Barkas B1000, Niva M 2016, W124, BMW E21 uuuu
Benutzeravatar
HIX
 
Beiträge: 37
Registriert: 14. März 2019, 18:24
Wohnort: Hildesheim


Zurück zu Reifen / Räder in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste