Kombiinstrument fällt aus

Was mit strom zu tun hat

Moderator: gcniva

Kombiinstrument fällt aus

Beitragvon safroe » 13. Juli 2019, 12:18

Hallo zusammen,

mein Kombiinstrument fällt manchmal inkl. Blinker aus, das Abblendlicht funktioniert noch. Die Sicherungen habe ich schon kontrolliert - es geht ja auch nach ner Zeit wieder. Ich vermute also einen Wackelkontakt.

Habt ihr Ideen wo ich anfangen kann zu suchen?
Lada 4x4 Taiga Bj. 2014 (Euro 5), Nortenha MTK2 175/80 R16 .v.
safroe
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Juli 2018, 09:07
Wohnort: Bottrop

Re: Kombiinstrument fällt aus

Beitragvon christian@lada-ig.de » 14. Juli 2019, 06:08

safroe hat geschrieben:Habt ihr Ideen wo ich anfangen kann zu suchen?

...hier im Forum? Mit der SuFu :wink:
Hab ich mal für Dich gemacht und schon auf Seite 3 kamen verwertbare Ansätze, wie: Massepunkt hinterm KI, Stecker lose im KI, erst Batterie abklemmen dann KI ausbauen.... omm :idea:
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15254
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Kombiinstrument fällt aus

Beitragvon safroe » 14. Juli 2019, 11:38

christian@lada-ig.de hat geschrieben:
safroe hat geschrieben:Habt ihr Ideen wo ich anfangen kann zu suchen?

...hier im Forum? Mit der SuFu :wink:


OK, den habe ich verdient :-) Ich habe jetzt vorne angefangen und den Massepunkt am Motor gereinigt und gefettet (Batterie lädt jetzt wieder mit 14V, Multimeter vs. KI zeigt fast gleiche Spannung an). Danach Sicherungen im Innenraum komplett ersetzt (vermutlich komplett unnötig) und alle Steckverbindungen die ich erreichen konnte überprüft.

Der Massepunkt vom KI sah gut aus omm

Ich fahre mal ein paar Tage und beobachte. Danke!
Lada 4x4 Taiga Bj. 2014 (Euro 5), Nortenha MTK2 175/80 R16 .v.
safroe
 
Beiträge: 96
Registriert: 8. Juli 2018, 09:07
Wohnort: Bottrop


Zurück zu Elektrik in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste