Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Reiseberichte, Ausflüge, etc. Am liebsten mit reichlich Bildmaterial!

Moderator: gcniva

Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Fisch » 7. September 2019, 20:45

Nabend liebe Russenblech-Freunde,

sind wir doch zu weit nach Osten gefahren? :mrgreen:

Bild

Bild

Interessante Fakten aus Finnland, lest selbst:
in unserem kleinen Blog: .v. http://russenblech.de/doku.php?id=reise ... _mit_lenin

Lieben Abendgruss von unterwegs,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2509
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon fiorino » 8. September 2019, 08:59

Hey Fisch,

spitzen Bilder, spitzen Team!

Aber eine Sache... Wenn ich Euren Blog unter Chrome öffne, und dann auf ein Bild klicke fehlt bei der Großdarstellung die Werkzeugleiste... um da wieder rauszukommen muss ich entweder die Seite schließen, oder neu laden, oder vorher das Bild im neuen Tab geöffnet haben, einfach auf "zurück" klicken geht nicht - weil ausgegraut, außer bei den Bildern der Landkarten, da geht zurück.

Aber ansonsten sehr schön gemacht!
LG
Flo

4x4 "M" Baujahr 2015. Grauimport in grün als Alltagsauto. Meiner seit km 000023
Simson S51N original restauriert inkl. ESKA Schrauben

Wenn es einen Himmel gibt, dann trägt man dort Latzhosen und hat Öl verschmiertes Haar. Falls nicht, ist es nicht der Himmel.

Bild
Benutzeravatar
fiorino
 
Beiträge: 897
Registriert: 8. August 2015, 07:29
Wohnort: Andechs

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Karsten-65 » 8. September 2019, 09:08

Oben rechts in der Ecke ist nen "verstecktes" X . . . siehste am Mauszeiger, damit kommste zurück.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 294
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Fisch » 8. September 2019, 09:19

Karsten-65 hat geschrieben:Oben rechts in der Ecke ist nen "verstecktes" X . . . siehste am Mauszeiger, damit kommste zurück.


Top Tipp! Danke! :mrgreen:

[Hinweis: „Blättern“ der Galerie-Bilder mit Pfeiltasten (Tastatur) oder mit links/rechts „Wischen“ (Smartphone). „Schließen“ mit „X“ (versteckt oben rechts) oder nach oben/unten „Wischen“ - je nach Endgerät :-P]


Lieben Frischluftgruß aus dem Norden,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2509
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon avin » 8. September 2019, 11:04

Hallo Fisch,
sehr schöner Reisebericht! Trifft auf alle deine Reiseberichte zu - super Bilder und interessante/informative Texte.
Wir waren dieses Jahr (wieder) in Schweden unterwegs, insgesamt ca. 5.000 km. Für nächstes Jahr ist Finnland in die engere Auswahl gerückt. Vielleicht ist nächsten Monat in Peckfitz Zeit für einen kurzes Gespräch.

Grüße Avin
Taiga 06/2014
avin
 
Beiträge: 4
Registriert: 27. September 2016, 14:36
Wohnort: bei Dresden

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Notausgangparker » 8. September 2019, 13:08

Passende Lederkutte zum Gespann! uuuu

Zufall? Oder konnte man die da ausleihen? .,.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren; UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin.
Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1645
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Prof.Fitzli » 8. September 2019, 19:43

Hey, danke Fisch für diesen wie immer tollen Reisebericht! Ein echter Genuss!

Weiterhin gute Fahrt!
Niva "M", EZ 6/2010, Euro 4, AHK,
MS-Fettparty konserviert, Oil: of Olaf!
Benutzeravatar
Prof.Fitzli
 
Beiträge: 439
Registriert: 24. Juli 2012, 19:04
Wohnort: Berlin

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon AET » 9. September 2019, 14:36

Tolle Bilder. ii..
Macht immer wieder spaß mit zu lesen. ;)

Bei den Pilzen wäre ich allerdings vorsichtig.
In Finnland haben die ziemlich viel Radioaktivität seit 1986. o--. .-.

Viel Spaß noch! uuuu

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 920
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Notausgangparker » 9. September 2019, 16:02

AET hat geschrieben:Bei den Pilzen wäre ich allerdings vorsichtig.
In Finnland haben die ziemlich viel Radioaktivität seit 1986. o--. .-.


Könnte für Finnland stimmen, auch wenn Helsinki auch nicht näher an Tschernobyl dran ist als Berlin.

Die Mutter meiner Freundin hat 1986 im Staatlichen Amt für Atomsicherheit und Strahlenschutz in Karlshorst gearbeitet.

Dort wurden zu dieser Zeit Testchargen heimischer Frischpilze mit eingelegten Pilzkonserven aus diversen Kellern und Jahrgängen verglichen.

Ergebnis: Nahezu gleich hohe Strahlenwerte.

Man nahm an, dass die jahrzehntelangen weltweiten Atomtests eher für eine Anreicherung sorgten, als dieser eine Vorfall.

Das nur für die Vorsichtigen, die sich deswegen heimische Pilze verkneifen.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren; UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin.
Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1645
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon AET » 9. September 2019, 16:12

Notausgangparker hat geschrieben:
AET hat geschrieben:Bei den Pilzen wäre ich allerdings vorsichtig.
In Finnland haben die ziemlich viel Radioaktivität seit 1986. o--. .-.


Könnte für Finnland stimmen, auch wenn Helsinki auch nicht näher an Tschernobyl dran ist als Berlin.



Hat nicht unbedingt was mit der Entfernung zu tun.
Sondern auch mit den damaligen Winden.
Es gibt diverse Messungen, nach denen die Pilze in Finnland teilweise Belastungen haben die die zulässigen Grenzwerte um das 5-fache übersteigen.

Aber sicher hast du Recht, die generelle Strahlenbelastung von Pilzen liegt mitunter nicht nur an Tschernobyl. ;)

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 920
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon christian@lada-ig.de » 9. September 2019, 16:49

AET hat geschrieben:die Pilze in Finnland teilweise Belastungen haben die die zulässigen Grenzwerte um das 5-fache übersteigen

Das würde einiges erklären:
https://www.youtube.com/watch?v=e4Ao-iNPPUc
und
https://youtu.be/goFYCZBmBKc?t=36
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15351
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Notausgangparker » 9. September 2019, 18:11

AET hat geschrieben:
Hat nicht unbedingt was mit der Entfernung zu tun.
Sondern auch mit den damaligen Winden.


Ich kann mich noch gut erinnern, dass uns gesagt wurde, die nächsten Tage nicht rausgehen, die Wolke kommt gerade über Deutschland rüber.

Wir Jugendliche waren trotzdem den ganzen Tag draußen, hat uns nen Sch++ß interessiert.

Deshalb heute wahrscheinlich drei Cds davon zuhause: https://www.youtube.com/watch?v=fFVW2AA6ID4
Zuletzt geändert von Notausgangparker am 9. September 2019, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
21214 Baujahr 2011 Euro 5 mit Prins LPG; kurzes VTG ; AHK 1,9; in Lada - Farbe 140 "Yashma"; Sterling Hochleistungsladeregler für AGM Exide; Permanentlüfter, Getriebeölwanne XL; die XXL Radlager ( Selbstbau ) vom Iveco wieder rausgeschmissen

BMW R 100 GS zum etwas schneller fahren; UAZ Hunter Bj. 2007 Schwarz ( Baijah - Edition )

Stell Dir vor es geht, und keiner kriegts hin.
Wolfgang Neuss

Viele Grüße
Thomas - Kennzeichenabfahrer Pütnitz 2011
Benutzeravatar
Notausgangparker
 
Beiträge: 1645
Registriert: 20. Oktober 2010, 11:54
Wohnort: Nuthetal

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Karsten-65 » 9. September 2019, 18:17

Ich denke das hat Bayern getroffen, wo man noch heute deswegen bei Pilzen und Wildschweinen aufpassen soll?

Notausgangparker hat geschrieben:Man nahm an, dass die jahrzehntelangen weltweiten Atomtests eher für eine Anreicherung sorgten, als dieser eine Vorfall.

Gab es auch mal einen Bericht im Fernsehen zu, daß das so gewesen sein soll.
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 294
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Fisch » 9. September 2019, 21:15

Ja finnische Musik ist schon geil - die Sprache ist echt der Hammer! pl,,

Das mit den Strahlenwerten - nun ja... "Allein die Dosis macht dass ein Ding kein Gift ist" hat schon Paracelsus gesagt.... Da war und ist, immer auch viel Panikmache dabei.... (und Angst macht gefügig = meine bescheidene Meinung). omm

So viel ham wa nich jejessen - aber strahlen tun wa trotzdem!
üiiii

Lieben Abendgruß aus Finnland,
Fisch
Lada Niva 21214 BJ 09 (mit Klima) | Shiguli 21011 BJ 79 (mit Gas) | UAZ 2206 BJ 16 ("OLGA") | BNC @ YouTube | Fisch @ Lomography
Benutzeravatar
Fisch
 
Beiträge: 2509
Registriert: 2. Oktober 2009, 19:46
Wohnort: Berlin

Re: Schöne Grüße von Lenin - aus Finnland! ;-)

Beitragvon Pilz » 9. September 2019, 22:34

Ach Uwe,
eine schöne Tour die Ihr da macht. Mein Neid ist euch gewiss.

Grüsse
Stefan
21214 BJ 2018 Taiga €6 / Transkarpatenbeschädigter / Prinzessinwegmacher
Benutzeravatar
Pilz
 
Beiträge: 478
Registriert: 12. Oktober 2017, 14:59
Wohnort: Hückelhoven

Nächste

Zurück zu Reisen und Co. in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast