Ich habe es getan ...

Fragen zum kauf eines Lada Niva´s

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon medical80 » 7. Dezember 2019, 19:48

Hallo alle zusammen,


Bin wieder zu Hause :)

Gegen 0600 sind wir von Worms aus gestartet und so gegen 1100 (mit Pausen) beim Jens angekommen. Er kam dann auch sogleich mit seinem Junior und der Lada wurde von mir in Augenschein genommen. Ein wie ich finde seeeehr schönes Auto. Die Arbeiten die Jens daran verrichtet hat sind wirklich seeeehr seeeeehr seeeehr gut !!! Alles gesandert wie es sich gehört , Radio incl. Lautsprecher und Scheibenantenne sauber verlegt und installiert , AHK incl. E-Satz bestens verlegt , schöne Schwarze Dotz Felgen verbaut , radkästen, und und und .... also rundum perfekt !

Man sieht dass Jens Lada lebt und über ein großes Wissen verfügt was den Lada betrifft. Außerdem sind er und sein Junior sehr sympathische Zeitgenossen, mit denen man nicht nur über Lada reden kann.

Nach Einweisung in den Lada erfolgte die erste Probefahrt Richtung Windräder. Dort dann den Hang mit Untersetzung raufgeklettert als wäre es NIX !! Da war ich vollends baff !!! Das ging total easy für den Lada, als ob es das einfachste wäre für das Auto.
Anschließend konnte ich endlich den rheinhessischen Wein loswerden , welcher gegen leckeren Krimskoye „getauscht“ wurde. Dann die Fahrt zum T34-85 für das obligatorische Foto :)

Viele gute Tipps gab Jens mir natürlich auch auf den Weg und die Erstinspektion wird NATÜRLICH ebenfalls im wilden Osten stattfinden .,.

Dann machten wir uns auf den Weg zurück gen Heimat. ~430 km lagen vor mir. Mein Vater bildete die „Nachut“ und ich fuhr mit meinem rostbraunen Russen los. Schon nach wenigen Kilometern fühlte ich mich dem Auto schon so nahe wie keinem anderen Karren vorher. Dieses Russeneisen hat was !!!! Ja !!!! Es gibt jede Zustandsänderung weiter , man spürt endlich wieder das Auto , die Straße , den Motor , alles eben. Aber in einer Art und Weise die wie ich finde absolut nicht negativ ist. Was bin ich froh den Russen endlich gekauft zu haben. Ein Auto ganz und gar nach meinem Geschmack und mit Charakter. Schon länger , genauer gesagt schon als Jugendlicher, wollte ich so ein Auto haben. Ich wurde nicht enttäuscht! Natürlich ist es kein Auto das flüsterleise ist im Innenraum , und ja , die verstellrädchen der Lehne haben sicher nicht unbedingt die Halbwertszeit von Uran sondern sind wohl eher so in die Kategorie „Stalins Rache“ einzuordnen. ABER : das weis man doch vorher !!!! Genauso wie die Beschleunigungswerte , Spritverbrauch , Innengeräusche und weis der teufel was noch.
Wer diese Art von Autofahren und auch dran schrauben scheut , der sollte das Zehnfache sparen und sich n MB G400 CDI zulegen.
Will man das ?! Ich zumindest nicht !!! Lada ist in meinen Augen eines der am Markt noch erhältlichen Oldtimermodelle mit Charakter und „moderner“ Technik die man sieht und fühlt.

Ich attestiere mir frecherweise „ALLES RICHTIG GEMACHT“ !

Besonders danke ich dem Forum für die vielen guten Themen und Ratschläge , dem Christian für das nette Telefonat und seiner Sicht der Dinge und dem Tip mich mal bei Jens zu melden. Hier nochmal vor allem dem Jens vielen Dank der sich via WhatsApp sehr viel Zeit genommen hat um mir alle meine Fragen zu beantworten und meine Ungeduld ausgehalten hat. Sicher sagen viele „ja klar , der will verkaufen!!“ , das mag ja auch sein aber dennoch erlebt man sowas von Überzeugung für ein Auto nicht bei den anderen Marken und außerdem macht Jens einen wirklich guten Job und wirklich sehr sehr gute Arbeit !

Ich freu mich auf viele weitere Kilometer mit meinem Russischen Traktor üiiii üiiii
Lada 4x4 1700 MPI , €6 , 12/2019
HONDA CBX650 , CB550 Four , XR600 (EV)
BMW K75
Dnepr MT16
medical80
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Oktober 2019, 08:29

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon medical80 » 7. Dezember 2019, 19:51

Hier das „Beweisfoto“ ;)
Dateianhänge
86693E67-2241-4C65-96C1-2C3ACF099B13.jpeg
86693E67-2241-4C65-96C1-2C3ACF099B13.jpeg (117 KiB) 613-mal betrachtet
Lada 4x4 1700 MPI , €6 , 12/2019
HONDA CBX650 , CB550 Four , XR600 (EV)
BMW K75
Dnepr MT16
medical80
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Oktober 2019, 08:29

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon Nochkeinenhaber » 9. Dezember 2019, 17:49

muarharhar

und - was sagt Deine nähere Umgebung zu Deinem "Russen"?

----das mit der Steigfähigkeit hat mich auch anfangs überrascht
Super-Avto, 1,7, Pick-up, "Hard"-Top, BJ 15
Benutzeravatar
Nochkeinenhaber
 
Beiträge: 474
Registriert: 18. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: Mayen

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon medical80 » 9. Dezember 2019, 20:12

Nochkeinenhaber hat geschrieben:muarharhar

und - was sagt Deine nähere Umgebung zu Deinem "Russen"?

----das mit der Steigfähigkeit hat mich auch anfangs überrascht



Hahaahahahahahahaha

Die nähere Umgebung lacht mich weiterhin aus. Aber : sollen sie ruhig :) ich bin da seeeeehr entspannt. Ich brauch keinen überteuerten , mega gestylten , hippen SUV der mit niederquerschnittsreifen daherkommt !!!

Bin mehr als froh mit meiner Sojus-Kapsel .v.
Lada 4x4 1700 MPI , €6 , 12/2019
HONDA CBX650 , CB550 Four , XR600 (EV)
BMW K75
Dnepr MT16
medical80
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Oktober 2019, 08:29

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon Nochkeinenhaber » 10. Dezember 2019, 09:31

Die nähere Umgebung lacht mich weiterhin aus......................


Leg Dir einfach ein Schleppseil ins Auto und warte auf Schnee und Glätte - passende WinterReifen natürlich vorausgesetzt.

..............wer zuletzt lacht.....................
Super-Avto, 1,7, Pick-up, "Hard"-Top, BJ 15
Benutzeravatar
Nochkeinenhaber
 
Beiträge: 474
Registriert: 18. Oktober 2016, 19:16
Wohnort: Mayen

Re: Ich habe es getan ...

Beitragvon medical80 » 10. Dezember 2019, 13:10

Nochkeinenhaber hat geschrieben:
Die nähere Umgebung lacht mich weiterhin aus......................


Leg Dir einfach ein Schleppseil ins Auto und warte auf Schnee und Glätte - passende WinterReifen natürlich vorausgesetzt.

..............wer zuletzt lacht.....................



Das is der Plan :)
Lada 4x4 1700 MPI , €6 , 12/2019
HONDA CBX650 , CB550 Four , XR600 (EV)
BMW K75
Dnepr MT16
medical80
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Oktober 2019, 08:29

Vorherige

Zurück zu Kauf eines Lada Nivas

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste