Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Alles was mit dem Motor zusammen hängt

Moderator: gcniva

Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 22. März 2020, 17:11

Hallo zusammen,

mein Tank hat Inkontinenz, daß heisst nicht der Tank selber sondern es läuft im Bereich der Tankklappe Sprit raus.

Was habe ich inzwischen gemacht ?

Der Tankverschluß hatte keine Dichtung, diese habe ich nachgerüstet. Ist das überhaupt der originale Tankverschluß ???
Nun lief es in der letzten Nacht aus dem Schlauch raus, welcher im Tankdeckelbereich oben aus der Karosse kommt.

Ich habe ein, zwei weitere Fragen : Im Tankverschluß ist ein "Ventil", welches sich hoch und runter schieben lässt. Dient dieses der Be-oder Entlüftung ?
Die blauen Schläuche von den Stutzen am Tank führen zu einem "Catch" Tank im Seitenteil, aus diesem führt der Schlauch zur Tankdeckelöffnung oben hin ( wo es letzte Nacht raus lief).
Dienen diese Schläuche der Be- oder Entlüftung ?
Alle Schlauche und Verbindungen sind dicht, was mir aufgefallen ist, daß die blauen Schläuche sehr lang sind, um den Tank vorne herum gehen und nicht direkt in den "Catch" Tank. Es wurden also Schleifen verlegt. Hatten die Russen zu viel Schlauch ? :-) Oder hat das den Sinn, die Wege absichtlich zu verlängern ?

Anbei ein paar Bilder, es wäre schön, wenn Ihr meine Fragen beantworten könntet ! Danke und bleibt gesund !

https://my.hidrive.com/share/3u78x7xch8

VG
Christian
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. März 2020, 18:32

Den Bildern nach ist alles original ( bis auf den Kabelbinder)und i.O.! Gehört alles zur Be-und Entlüftung.
Lösung:
Du tankst einfach zu voll. Das nachgedrücke nach der automatischen Abschaltung trainiert der Lada dem Besitzer recht schnell ab.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15865
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 22. März 2020, 18:50

Hallo Christian,
hm, also ich habe "ausnahmsweise" mal nicht "nachgedrückt" :-) und beim klacken aufgehört zu tanken.
Das Problem taucht leider auch auf, wenn der Tank nur halb voll ist... das ist ja das seltsame.

Und nicht beim fahren, nur wenn ich ihn abstelle.

Kannst Du mir sagen, wozu das schiebbare Ventil in dem Tankverschluß ist ?

Danke und VG
Christian
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon christian@lada-ig.de » 22. März 2020, 19:29

Luther hat geschrieben:wozu das schiebbare Ventil in dem Tankverschluß ist ?

Leider nicht.
Luther hat geschrieben:hm, also ich habe "ausnahmsweise" mal nicht "nachgedrückt" und beim klacken aufgehört zu tanken.
Das Problem taucht leider auch auf, wenn der Tank nur halb voll ist... das ist ja das seltsame.

Dann muß ja Duck entstehen im Tank.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15865
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 22. März 2020, 19:40

Ja, so gesehen schon... aber kann ja an sich nicht sein. Woher soll der kommen ?

Ich beobachte die Sache noch mal die nächsten Tage. Fahre solange ohne Rückbank, Seitenverkleidung und Tankabdeckblech rum, um zu schauen, was da so passiert.

Das Blöde ist eben, daß ich nicht weiß, was original ist und was nicht.
Auch das die Dichtung in dem Tankverschluß fehlte ist mir erst später aufgefallen. Kommt man ja so eben nicht drauf... :-)

Danke Dir !

VG
Christian
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 26. März 2020, 10:20

Moin, ich wieder... also neue Erkenntnisse zur Tankentlüftung.
Ich habe einiges probiert, indem ich die Schläuche anders verlegt habe und immer wieder mal gefahren bin.

Nun kann ich sagen, daß der Wagen gestern abend nicht mehr aus der Tankentlüftung getropft hat.
Dann bin ich tanken gefahren, 26 Liter getankt, es waren also noch ca. 20 Liter drin.
Tanken bis zum Klack und finito.
Heute morgen läuft die Suppe wieder aus der Entlüftungsleitung, Strasse ist nass und es tropft munter weiter.
Der Wagen steht in der Sonne, der Sprit erwärmt sich und an sich sollte aus den Entlüftungs-Anschlüssen am Tank nun Luft entweichen.
Kommen tut da aber purer Sprit, und das bis zu einem Tankinhalt von ca. 20-25 Liter.
Mir scheint, als wenn die Nippel der Tankentlüftung im Tank zu tief gehen, daß heisst, im Sprit enden anstatt eher im oberen Teil im Tank, wo sich de Luft sammeln sollte.

Es kann ja an sich nicht die Lösung sein, ihn leer zu fahren und dann maximal 25 Liter zu tanken. Doch darauf läuft es im Moment hinaus.
Oder man vergrößert den Catchtank, das ginge auch...

Leider kommt man an die Tankentlüftungsnippel auch bescheiden ran, auch wenn der Tank leer wäre. Würde die ansonsten kürzen.

Also wenn von Euch noch jemand eine Idee hat, ich bin für alles offen.
Gibt es für den Tank einen Tankverscluß mit Entlüftung ?

Danke und VG

Christian
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. März 2020, 11:12

Luther hat geschrieben:Gibt es für den Tank einen Tankverschluß mit Entlüftung ?

Ursprünglich nicht
Ausserdem sieht das ja so als sei noch die Originale Entflüftung im Gummi überm Tankstutzen?
ist die abgeknickt/verstopft?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15865
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. März 2020, 11:13

Hat dein 1600er einen Aktivkohlebehälter?

Sitzt fahrerseitig unten im Motorraum . Schwarze Kunststoffdose.
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15865
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 26. März 2020, 11:37

Hallo Christian,

nein, einen Aktivkohlebehälter hat er nicht. Über dem Tankstutzen ist noch dieser Entlüftungsschlauch dran, der ist durchgängig und nicht abgeknickt.
Der geht vom oberen Tankrand an den Einfüllstutzen, soll sicher fürs entlüften beim Tanken sorgen.
Dann gehen rechts und links oben am Tank die blauen Schläuche in den Catchtank im Seitenteil und von dort geht ein Schlauch zur Tankklappe.
Diese Schläuche füllen sich mit Sprit anstatt mit Luft und der Catchtank läuft dann voll und der Sprit läuft dann raus aus dem Tankdeckelbereich.

Ich versuche mal, einen Tankdeckel mit Entlüftung zu bekommen, welcher passt.

Oder ich bau mir einen größeren Catchtank aus Alu. Da sind inzwischen mindestens 250 ml raus gekommen.
Habe ich mit Trichter, Schlauch und Glas aufgefangen.

VG
Christian
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon christian@lada-ig.de » 26. März 2020, 13:06

Luther hat geschrieben:Der geht vom oberen Tankrand an den Einfüllstutzen, soll sicher fürs entlüften beim Tanken sorgen.

Und Du glaubst, der soll das sonst nicht machen? Also wenn man nicht tankt?




Dein Niva ist Baujahr 1990.
Der sollte eigentlich einen Kat haben.

Der Tank mit den kleinen Schläuchen spricht dafür.

Wie viele Leitungen gehen vom Tank Richtung Vergaser?
Gruß
christian@lada-ig.de

"Ich hab da so ein ganz komisches Gefühl.....ich glaub´, das könnte Glück sein" Alan Arkin

2121 Bj.84+92/2101 Bj.73/ 2105 Bj.92/ 2109 Bj.94+96/ 2108 Bj.96/ PA Bj.93/ SN95 Bj.96/ U2 Bj.00/ BWY Bj.06

https://www.youtube.com/watch?v=gJSYeqXHm38
Benutzeravatar
christian@lada-ig.de
Moderator
 
Beiträge: 15865
Registriert: 12. Dezember 2006, 16:38
Wohnort: 46325 Borken

Re: Tank Be- und Entlüftung NIVA 1600 Vergaser

Beitragvon Luther » 26. März 2020, 14:05

Hallo Christian,
naja, wohin soll der obere Schlauch am Stutzen entlüften, wenn der Tankverschluß zu ist ?
Der Tankverschluß ist zu, und wenn die Luft oben soweit komprimiert ist zum Tankverschluß hin, suchst sich der Druck einen anderen Weg.
So denke ich das... kann da auch verkehrt liegen.
Die Frage ist ja wirklich, warum drückt er aus den kleinen Schläuchen Sprit raus und keine Luft.
Das kann doch nur bedeuten, daß die Enden der Nippel in dem Tank zu tief enden, nämlich im Sprit. Und die Luft steht da drüber.
Evtl. ist es eine kleine Fehlproduktion...

https://my.hidrive.com/share/kd98h451b8

Jau, Kat hat er.
Ein Schlauch geht vom Tank zur Benzinpumpe und dann zum Vergaser.

VG und Danke !
Passat Limo 1974
Passat Kombi GLI 1980
Passat 32B Kombi 1982
Passat 32B Kombi Syncro Autocross
Mercedes T-Modell 1994
Ford Transit 1984
Lada Niva 1990 1600 4x4
Kawasaki CSR750 1982
DKW RT125W 1955
Luther
 
Beiträge: 35
Registriert: 7. Oktober 2019, 13:19


Zurück zu Motor in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Männerauto und 1 Gast