Ein bisschen Bastelei

Hier könnt ihr alles los werden was euch schon immer bedrückte.
Also nur zu....

Moderatoren: christian@lada-ig.de, gcniva

Ein bisschen Bastelei

Beitragvon Hipster » 8. Mai 2020, 13:12

Ja


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lada 4x4 2131 schwarz 2/2019
Benutzeravatar
Hipster
 
Beiträge: 977
Registriert: 9. März 2017, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon AET » 8. Mai 2020, 13:43

AutoschmiedeGoetz hat geschrieben:Kann mir hier jemand mal die Funktionsweise des Tagesfahrlichts erklären..... wenn ich die Zündung anschalte leuchtet das Standlicht/Tagesfahrlicht oben(neben dem Blinker).
Wenn das Abblendlicht dazu eingeschaltet wird reduziert sich die Leuchtkraft um die Hälfte.
Ist das so gewollt!!!
grascias


Da werkelt eine 2-Faden Lampe.
Tagfahrlicht mit 21W und Standlicht mit 4W.
Die Regelung zu Tagfahrlicht besagt, dass das Tagfahrlicht bei einschalten des Abblendlichtes aus gehen muss.
Das Standlicht muss bei Abblendlicht mit leuchten.
Daher dieser Wechsel.

Gruß
Rainer
Zuletzt geändert von AET am 8. Mai 2020, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon peregrino » 8. Mai 2020, 14:18

Tagfahrlicht mit 21W und Standlicht mit 5W.

Ich denke es ist 21/4 W Birne. Das ist ne andere Fassung wie bei 21/5 W! omm
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1928
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon AET » 8. Mai 2020, 16:14

peregrino hat geschrieben:
Tagfahrlicht mit 21W und Standlicht mit 5W.

Ich denke es ist 21/4 W Birne.


Da hast du natürlich vollkommen Recht!
Habs korrigiert.

Hat aber nix mit der Fassung zu tun.
Die werden extra codiert. ;)

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon peregrino » 8. Mai 2020, 16:37

Hat aber nix mit der Fassung zu tun.

Das sind die beiden Sockel/Fassungstypen:

12-V-Zweifadenlampe mit Bajonettsockel BAY15d, 21 W und 5 W (GE 1077)


Nennleistung [W]: 21 / 4
Sockelausführung: BAZ15d
Bis dahin Olaf
Letzter Auf Der Autobahn -Taiga Bj.2016./ 6€ Norm

Hist.:Simson Star,RT125,ES250,Trabant601,Wartburg353(24Jahre ohne Gurte hint.),Manta,Honda Concerto,Nissan Almera, uuuu Lada Taiga
Benutzeravatar
peregrino
 
Beiträge: 1928
Registriert: 25. April 2017, 09:27

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon AET » 8. Mai 2020, 16:54

peregrino hat geschrieben:
Hat aber nix mit der Fassung zu tun.

Das sind die beiden Sockel/Fassungstypen:

12-V-Zweifadenlampe mit Bajonettsockel BAY15d, 21 W und 5 W (GE 1077)


Nennleistung [W]: 21 / 4
Sockelausführung: BAZ15d


Ja, aber das würde ich nicht so pauschal einfach sagen.
Aus fernost kommen da genug lustige Sachen, darum richte ich mich wenn dann genau nach der Fassungscodierung. ;)

Gruß
Rainer
Die Niva-Fans von AET:
Rainer - Katalog- und Teileauskenner und gelernter Niva-Schrauber
Rico - Fünfarmige Verpackungsmaschine und Marathon-Lagerist
Dirk - Matrix-Beherrscher und Notrufsystem
AET
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18. April 2016, 11:31

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon AutoschmiedeGoetz » 22. Mai 2020, 18:04

Bild

Da ich ja immer noch hier herumliege :)
hat mein Sohn mir eine Freude gemacht.
Weiße Blinkergläser und die Gitter montiert...... die oberen Gitter waren ja OK aber die Gitter für die Hauptscheinwerfer waren ein echter Alptraum.
Lada Niva 2020
Benutzeravatar
AutoschmiedeGoetz
 
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2020, 10:37

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon Karsten-65 » 22. Mai 2020, 18:25

Jo, habe die auch . . . mußte man ein wenig zurechtbiegen.

. . . wie auch die für die Rückleuten. Eines paßte, das andere nicht.

Ist eben Chinakram . . . sieht aber gut aus und hält schon ne Weile.

Die Blinker haben keine E-Kennung, nehme ich mal an?
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 678
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon jhl » 22. Mai 2020, 18:26

Bei mir war es genau umgekehrt. Gute Besserung weiterhin.
Viele Grüße
Jan

„Irgendwas ist ja immer“

Lada Taiga 21214, EZ 3/2019 (Bj Ende 2018), €6dTemp
jhl
 
Beiträge: 297
Registriert: 4. März 2019, 17:13
Wohnort: Probsteierhagen

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon AutoschmiedeGoetz » 26. Mai 2020, 12:48

Zu den weißen Binkergläser.......
ich musste die Fassung am Gehäuse für das Standlicht/ Tagesfahrlicht etwas anpassen damit die 21/4 Fassung rein passt. Wie es aussieht sind die weißen Blinkergläser mit Gehäuse nur für ein Standlicht W5W gemacht. War aber kein großes Hexenwerk.
Die Blinkerbirnen werden noch gewechselt. => Chromblinkerbirne mit ECE Kennung.

Die vorderen Scheinwerferabdeckungen haben wir mir einer 6mm Butylschnur an das Lampengehäuse angeklebt. Die 3 Halter für die Verschraubung habe ich etwas gekürzt und als Klemmpunke verwendet.
Ich weiß ja nicht wie die anderen ihre Gitter da vernünftig dran bekommen haben,....... die Gitter und den Lampenrahmen mit den 3 kleinen 3,5er Schrauben zu befestigen hat bei uns nicht so toll funktioniert.
Lada Niva 2020
Benutzeravatar
AutoschmiedeGoetz
 
Beiträge: 14
Registriert: 9. April 2020, 10:37

Re: Ein bisschen Bastelei

Beitragvon Karsten-65 » 26. Mai 2020, 17:05

Ich habe sie angeschraubt .. . mit längeren Schrauben wäre es einfacher gewesen. :mrgreen:
Nur ein dreckiger Niva ist auch ein glücklicher Niva
_______________________________
Ein Laster muß Mann ja haben:
Lada 4x4 Pick-up (2329); Ez. 2017 €6
_______________________________
Suzuki Vitara 2.0 V6; Ez. 1996
Benutzeravatar
Karsten-65
 
Beiträge: 678
Registriert: 2. März 2019, 12:16
Wohnort: Lower Saxony

Vorherige

Zurück zu Smalltalk in Niva

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste